«

»

Sep 02 2015

Kappuzzle® 279 – Fehmarn-Festival 1970

Kappuzzle® 279 - Jürgen Rust - Das Fehmarn-Festival 1970Eigentlich ist auch dies ein Buchtipp, aber leider ist das Buch nicht mehr im Handel erhältlich. Antiquarisch kursieren im Internet hin und wieder einmal ein paar vereinzelte Exemplare, für die man allerdings mindestens 80 € ausgeben muss.

Was für ein Buch ist das und wie heißt der Verfasser? – Fragen, die ich nicht stellen würde, gäbe es nicht einen aktuellen Bezug und würden viele von euch den Verfasser nicht kennen! wink

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

An diesem Wochenende jährt sich zum 45. Mal das legendäre

Fehmarn-Festival-Logo 1970

Einige von euch waren ja selbst dabei, so auch Hanna, Mani, Ulli und ich – und unser früherer Schulkamerad Jürgen Rust, der eines der wenigen Bücher geschrieben hat, die zu diesem Thema erschienen sind.

Erraten wurde der Anlass bzw. das Buch sowie der Verfasser von Wolfgang Jensen, Ulli Erichsen, Heino Küster, Holger Petersen und Dirk H. Rahn. Maren Sievers und Dietrich von Horn lagen zumindest mit ihrem Tipp auf das Fehmarn-Festival und Jimi Hendrix richtig.

Fehmarn-Festival-Logo 1970

Jürgen Rust
Jimi Hendrix – Der letzte Auftritt
Das Fehmarn-Festival 1970

Vom 4.-6. September 1970 fand auf der Ostseeinsel Fehmarn ein Pop-Festival statt, das auf zweifache Weise Rock-Geschichte machte. Zum einen bedeuteten der monströse Aufwand und der anarchische Verlauf des Spektakels die endgültige Amerikanisierung der deutschen Open-Air-Szene, zum anderen erlebten Tausende von Fans aus Mittel- und Nordeuropa den letzten Auftritt des Superstars Jimi Hendrix. Nur wenige Tage später starb der geniale Popmusiker unter mysteriösen Umständen in London.

Jürgen Rust, Jahrgang 1953, ist damals dabeigewesen und beschreibt in seinem Buch nicht nur das wildbewegte Geschehen der drei Fehmarn-Tage, sondern beleuchtet ebenso Hintergründe und Wirkungen dieses „größten Pop-Festivals auf dem europäischen Kontinent“ (Veranstalter-Jargon 1970).

© 1988 Cobra Verlag Husum, ISBN 3-923146-07-8, 92 Seiten, 17 Abb.

Die Fotos von Mani habe ich in unseren persönlichen Beitrag verschoben.

16 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. admin

    Kleiner kurzfristiger TV-Tipp:
    Heute um 19:30 Uhr im Schleswig-Holstein-Magazin ist ein Kurzbeitrag vorgesehen mit dem Titel
    Fotografin des Jimi Hendrix-Festivals besucht Fehmarn.
    Vermutlich handelt es sich dabei um Frauke Bergemann, die ihre Fehmarn-Festival-Ausstellung in Berlin 2012 jetzt auch als (Bilder-)Buch aufbereitet hat.
    Jimi Hendrix und das Love and Peace Festival auf Fehmarn ’70
    ISBN 978-3-00-049456-7, 168 Seiten, 15 €

  2. Manfred Rakoschek

    fehlt noch unser knick-gedicht:

    Fehmarn – warn es hunderttausend?
    nieder schoß der regen brausend . . .

    hast du noch die vollständige Fassung?
    ich weiß nicht, ob bei mir nachgraben hilft,
    aber das war schon eine denkwürdige angelegenheit

    1. admin

      Nee, ist verschollen – auch im Kopf. Aber vielleicht gibt es irgendwann noch einen Nachtrag mit persönlichen Erinnerungen, z. B. mit den Fünfzeilern :lol: , mit denen wir beim NDR zwei Tickets gewonnen haben oder den noch erhaltenen Audioschnipseln („Gold und Silber lieb ich sehr“) …

      1. Manfred Rakoschek

        übers zelt trampeln die leute,
        hoffentlich regnets auch heute.

        ich forsche noch mal,
        erst hirn, dann schrank

      2. Manfred Rakoschek

        jawoll,
        der nachtrag findet statt, vorhin habe ich das tagebuch samt dokumenten ausgegraben.

  3. Wolfgang Jensen

    Ich wäre auch dabei gewesen, wenn ich „Weichei“ nicht vor dem miesen Wetter kapituliert hätte. Als ich hörte, dass Rory Gallagher, Cactus und Colosseum abgesagt hätten, hatte ich ein gutes „Alibi“, nicht dorthin zu fahren. Das ist eines der vielen Dinge, die ich bis heute bereut habe.

  4. Maren Sievers , geb Bonau

    Jimi Hendrix auf Fehmarn

  5. Dirk H. Rahn

    Jimi Hendrix, der letzte Auftritt: Das Fehmarn-Festival 1970
    von Jürgen Rust

  6. Holger Petersen

    Könnte ISBN 3923146078 betreffen: Das Fehmarn Festival von Jürgen Rust.

  7. Dietrich von Horn

    „Jimi Hendrix auf Fehmarn“ von Thorsten Schmidt

    1. admin

      Der erste Teil der Antwort ist im Prinzip schon mal richtig, aber der Verfasser leider nicht. :-(

  8. Maren Sievers , geb Bonau

    Sieht stark nach einem Konzert aus

  9. Heino Küster

    Jürgen Rust: Das Fehmarn-Festival 1970 ISBN 3923146078

    Love and Peace Festival – 4. – 6. Sept. 1970

  10. Heino Küster

    Es könnte sich um Jimi Hendrix handeln… sein 45. Todestag naht (18.9.1970)

  11. Ulli Erichsen

    Jürgen Rust – Das Fehmarn-Festival 1970

  12. Wolfgang Jensen

    Das ist das „Fehmarn – Festival“-Buch von Hans-Jürgen „Gurke“ Rust.

Kommentare sind deaktiviert.