«

»

Feb 13 2017

Kappuzzle® 457 – Getreide AG

Noch einmal Pferd und Wagen auf einem Foto von Fritz Reinhardt aus den Jahren 1957/58.

Wo sind wir diesmal?

Getreide AG | Südhafen

Kappuzzle® 457

Per Aufzug beladen wird hier Am Hafen 4, dem ersten Speicher von Peter Kruse. Das ist das zweite Gebäude links vom Fährberg.

GAG-Speicher - Foto: Fritz Reinhardt (1957/58)

Inklusive der Antworten, die sich auf das Gebäude daneben beziehen, haben richtig getippt: Wolfgang Jensen, Wolfgang Dase, Klaus-Detlef Schnoor, Runa Borkenstein, Michaela Bielke, Regina Blätz, Heino Küster, Angelika Rossen-Bürger, Hans-Werner Panthel und Holger Petersen.

37 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Holger Petersen

    GAG-Speicher am Südhafen?

  2. Hans-Werner Panthel

    Vor einem Speicher der Getreide-AG, Das ist das dritte Gebäude nach links, wenn man am Hafen vor dem Fährberg steht. Dort war ein Landhandel. Tierfutter war z.B. in Papiersäcken abgefüllt.

  3. Heino Küster

    Nöö, die alte Brücke war die Grenze… ;-)

  4. Rossen-Bürger, Angelika

    Immer noch Nordhafen???

  5. Rossen-Bürger, Angelika

    Das konnte doch das Gebäude von dem Architekten Sunder-Plasmann sein! Aber ich weiß nicht was da früher war? :)

  6. Heino Küster

    Ich glaube Speicher am Südhafen, links vom Cameo, heute Gaststätte…

  7. Regina Blätz

    Am Hafen, links vom Fährberg, das 3. Gebäude

  8. Wolfgang Jensen

    @ Runa und Heino: Ich habt Recht, am Speicher Ecke Schanze/Marktstraße sah es ähnlich aus. Ich bin im weißen Eckhaus gegenüber geboren und aufgewachsen und habe zur Erntezeit immer voller Interesse den Pferdefuhrwerken voller Getreidesäcken zugeschaut. Die Warteschlange ging teilweise die Schanze runter bis zum Neumarkt, und es war Ende der 50er Jahre kaum ein Trecker dabei. Ich selbst hatte damals einen Spielzeugkran mit einer kleinen Handkurbel, mit dem ich das Entladen der Säcke mit von meiner Mutter genähten kleinen Stoffsäckchen nachspielte.

    1. Konrad Reinhardt

      Der Speicher Ecke Schanze/Marktstraße ist mit gelben Ziegeln gebaut.

    2. Runa Borkenstein

      Und da Du ja offensichtlich hier von Anfang an Bescheid
      wusstest, lag diese Lösung einfach sehr sehr nahe.
      Inzwischen gehe ich nun davon aus, dass Du,
      wenn „Dein“ Speicher Feierabend hatte,
      Dich mit dem Spielzeugkran
      den ….berg hinunter
      getrollt hast
      :)

      1. Wolfgang Jensen

        Nein, Runa, so weit weg von der Schanze durfte ich in dem Alter noch nicht. ;)

    3. Sabine Brunckhorst-Klein

      so eine schöne Geschichte, Wolfgang.
      Mein Bruder „arbeitete“ auch mit selbst genähten „Getreidesäcken“. Reis war die Füllung

  9. Heino Küster

    Ich könnte mir ja vorstellen, dass der Aufzug ein neumodischer Fake wäre… Mmh…

    1. Konrad Reinhardt

      Der Aufzug , der im Foto noch nicht zu sehen ist, ist nicht gleichzusetzen mit Aufzug oder Lift wie wir es heute kennen.

  10. Holger Petersen

    Pierspeicher […] ?

    1. Runa Borkenstein

      Herr Kriminoler,
      nu mal noch ’n büschen weitär

  11. Holger Petersen

    Mühle Amanda?

    1. Runa Borkenstein

      Holger, bist Du mit Deiner anderen Antwort eigentlich kurzfristig hängen geblieben?

      1. Konrad Reinhardt

        Gute Frage !

  12. Michaela Bielke

    Am Hafen 4

  13. Runa Borkenstein

    Speicher am Südhafen: „Getreide AG vorm. Kruse“

  14. Heino Küster

    Schanze

  15. Runa Borkenstein

    am Speicher in der Marktstraße

  16. Michaela Bielke

    Am Nordhafen, Ecke Dehnthof, dort ist jetzt ein Restaurant

    1. Katr!n Wummel

      Meinst du den Speicher No. 5? Der hat doch leider dicht gemacht?

      1. Michaela Bielke

        Ja, den meinte ich.

        1. Heino Küster

          Der ist ja schon auf Kappuzzle 456 das Motiv. Eine …..falle? Oder wie heißt es heute?

          1. Konrad Reinhardt

            Außerdem stimmt bei ihm die Farbe der Ziegel nicht.

          2. Heino Küster

            Ich dachte an das Lied, das mit „Pigalle, Pigalle, das ist die kleine …“ einen Ohrwurmrefrain hat. Und das Pendant an dieser Stelle am Hafen war…glaube ich.

  17. Klaus-Detlef Schnoor

    am Speicher links neben dem Kontorhaus

  18. Wolfgang Dase

    PK Speicher

  19. Holger Petersen

    Sieck-Speicher?

  20. Wolfgang Dase

    Fährberg

  21. Katr!n Wummel

    Dehnthof

  22. Michaela Bielke

    Vor der Kirche

  23. Wolfgang Jensen

    Getreide AG Südhafen

  24. Runa Borkenstein

    bei Schwensens Gasthof in der Schmiedestraße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>