«

»

Mrz 20 2017

Bilderrätsel Nr. 405 – Liening

Dieses aktuelle Foto von Michaela Bielke hätte auch schon vor fünfzig Jahren entstehen können. Das Schild ist nicht ganzjährig zu entdecken – schon in wenigen Wochen wird es wieder zugewachsen sein.

Frage: Wo befindet es sich?

Bilderrätsel Nr. 405

Beginnen wir die Auflösung mit einem Foto, das Michaela Bielke 2013 am ehemaligen Werksgelände von Liening bzw. Müller-Wipperfürth in der Königsberger Straße gemacht hat.

Werksgelände Königsberger Straße - Foto: Michaela Bielke (04.02.2013)

Dort gibt es zwei Stahltüren mit verschiedenen Warn- und Hinweisschildern.

Vier Jahre später sieht das Ganze so aus:

Werksgelände Königsberger Straße - Foto: Michaela Bielke (15.03.2017)Werksgelände Königsberger Straße - Foto: Michaela Bielke (15.03.2017)

Werksgelände Königsberger Straße - Foto: Michaela Bielke (15.03.2017)Werksgelände Königsberger Straße - Foto: Michaela Bielke (15.03.2017)

Richtig getippt haben nur Konrad Reinhardt, Wolfgang Jensen, Wolfgang Dase und Runa Borkenstein.

52 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Heino Küster

    Unglaublich! Aber meine Spielwiese war eher hinter dem Gebäude, wo unser Garten war… Bahngelände der Schleswiger Kreisbahn. ;-)

    1. Heino Küster

      Ich meine natürlich: hinter dem gegenüberliegenden Gebäude… :oops:

  2. Katr!n Wummel

    Bootstankstelle

  3. Heino Küster

    Wie war die Standardantwort von Ulli E.: ASC

    1. Katr!n Wummel

      Das reimt sich :-)

    2. Konrad Reinhardt

      Das reimt sich nicht nur, auch die Gegend ist richtig.

      1. Runa Borkenstein

        da klappern wir doch schon seit Tagen alles ab
        leider nicht echt, doch dank dieses Tipps hab
        ich immerhin jetzt das Vergnügen
        mich im Schutze des Filters zu wiegen
        bin mal gespannt, wie lang das wohl hält
        schick aber schon mal :star: :star: :star: in die Welt

        1. Wolfgang Jensen

          Vorgestern waren wir beide schon ganz dicht dran! ;)

          1. Runa Borkenstein

            Stimmt genau, Wolfgang.
            Und wie gerne wäre ich in echt losgegangen, um dieses „Osterei“ zu suchen!

  4. Konrad Reinhardt

    Sie hat hier schon öfter geknipst.

    1. Heino Küster

      In Mehlby?

      1. Runa Borkenstein

        bei der Gemeinschaftsschule

        1. Heino Küster

          Dann wären wir im Hüholz – :?:

          1. Runa Borkenstein

            ich dachte, das wäre die ehemalige Realschule

  5. Regina Blätz

    Im Bereich Margarethenklinik?

    1. Runa Borkenstein

      Ich dachte, Du hast das längst gelöst, Regina.
      Deshalb suche ich überall Birken vor roten Backsteingebäuden :roll:

      1. Heino Küster

        Backstein ist interessant.
        Dachte es wäre Metall… Bei Backstein wäre es ein sehr kleines Schild…

        1. Runa Borkenstein

          oder vielleicht auch mit „Ochsenblut“ gestrichen, wie das Aurora

          1. Katr!n Wummel

            Mennige?

  6. Wolfgang Dase

    Liening-Werksgelände

  7. Wolfgang Jensen

    Beim ehemaligen Werksgelände von Liening in der Königsberger Straße

  8. Konrad Reinhardt

    Nur zur Ergänzung die Bildunterschrift:

    Werksgelände Königsberger Straße – Foto: Michaela Bielke (2013)
    Bild 11 von 15

    Linke Tür, Schild rechts !

  9. Runa Borkenstein

    im Bereich der Museumsbahn, vielleicht an einem Lokschuppen

    1. Wolfgang Jensen

      Hatte ich auch gedacht um 15.13 Uhr. :sad:

      1. Runa Borkenstein

        ich hoffte, damit einen weiteren Bereich zu erfassen, Wolfgang :developer:

  10. Wolfgang Dase

    Ein Kläranlagenbehälter?

  11. Heino Küster

    Wassermühlenstraße in Höhe Edeka/Sportplatz B, kleines bewachsenes Grundstück…

  12. Heino Küster

    Vielleicht ein Gastank?

  13. Katr!n Wummel

    Umspannwerk

  14. Wolfgang Jensen

    Vielleicht beim ehemaligen Schleswiger Kreisbahnhof

    1. Heino Küster

      So alt wie das Ding ist, würde ich es in diesem Fall mit Vornamen kennen ;-) Habe keine Ahnung…

  15. Konrad Reinhardt

    Wie auf Michaela’s Fotos zu sehen, ist der Haselstrauch in den letzten vier Jahren ganz schön gewachsen.

    1. admin

      Schon Shakespeare lässt Julia sagen:
      „Es war die Haselnuss und nicht die Birke.“

      1. Katr!n Wummel

        :lol:

  16. Runa Borkenstein

    Nun frag ich mich,
    ein/e jede/r sich
    ist`s wo einstmals viele wirk(t)en
    hinter lichten weißen Birken
    und gab`s dort vielleicht auch Leiden
    unter hängerigen Weiden
    schwarz‘ Fabrikrauch
    über rätselhaftem Strauch???

    1. Runa Borkenstein

      am ehemaligen Bekleidungswerk Liening vielleicht

  17. Rossen-Bürger, Angelika

    Vielleicht ein Dieseltank am Hafen!

  18. Runa Borkenstein

    am Grauhöfter Weg

    1. Runa Borkenstein

      da stehen immerhin Birken :)

  19. Wolfgang Dase

    Tonnenhof

  20. Katr!n Wummel

    Historisches Sägewerk

  21. Regina Blätz

    Öltank bei der Crememilk?

  22. Maren Sievers, geb. Bonau

    Räucherofen?

  23. Konrad Reinhardt

    ehem. Lieninggebäude Königsberger Straße

  24. Heino Küster

    Ein Öltank…

    1. Wolfgang Jensen

      Ich tippe eher auf ein altes Schild bei einem ebenso alten Trafohäuschen. Aber wo???

      1. Runa Borkenstein

        vielleicht ein „Heizöllagerraum“.
        Irgendwo in Kappeln gibt es in einer roten Backsteinwand
        eine rostige Luke mit der Aufschrift:
        „Heizöllagerraum
        Rauchen, Feuer
        und offenes Licht
        verboten“

        1. Regina Blätz

          Und es wachsen Birken davor….

          1. Katr!n Wummel

            Danke für den Tipp! Ich hatte irgendwie automatisch an Hasel gedacht. Das muss an der Jahreszeit liegen … die Birken blühen hier noch nicht.

          2. Runa Borkenstein

            :?:

          3. Regina Blätz

            Ich kann mich auch irren!

          4. Katr!n Wummel

            Doch, das sind Birken … diese langen dünnen hängenden Zweige. Du irrst dich nicht! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>