«

»

Apr 23 2012

Bilderrätsel Nr. 107 – TSV-Heim

Und wieder blicken wir zurück in die Sechziger!

Frage: Was ist das für eine Baustelle?

Bilderrätsel Nr. 107 - Kappeln - TSV-Heim (1968)

Wenn’s zu schwer ist, hätte ich noch ein weiteres Bild…

Das mit dem „schwer“ war diesmal nicht so ganz ernst gemeint sondern eher als Ansporn gedacht, damit sich möglichst viele beteiligen. Mit einer solch großen Resonanz habe ich allerdings wirklich nicht gerechnet. Innerhalb der ersten 16 Stunden sind sage und schreibe 13 richtige Antworten eingegangen – Grund genug, das Rätsel schon nach einem Tag aufzulösen:

Fotografiert habe ich 1968 den Bau des Vereinsheims des TSV Kappeln in der Hindenburgstraße 3. Das TSV-Heim befindet sich direkt am A-Platz an der Realschule.

Die folgenden Baustellen-Fotos wurden zur Lösung nicht mehr benötigt: wink

Kappeln - TSV-Heim (1968)Kappeln - TSV-Heim (1968)Kappeln - TSV-Heim (1968)

Auf ein Bild, das den Zustand des kleinen Gebäudekomplexes vor der Errichtung des Jugend- und Sportlerheims 1968/69 zeigt, hat Ulli Erichsen im Kommentar hingewiesen:

Mittelschule Kappeln (1960)

Ein Klick auf das Bild zeigt eine Ausschnittvergrößerung.

15 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ulrich Schimming

    Den Fortschritt der Baustelle konnten die Schüler der Realschule
    an der Hindenburgstrasse monatelang beobachten.

  2. Manfred Rakoschek

    moin,

    der anbau an das gebäude beim tsv-sportplatz?
    mani

  3. Klaus-Detlef Schnoor

    Guten Morgen,
    das ist die Baustelle des Anbaus auf dem Sportplatz in der Hindenburgstraße. Es wurde die Vereinsgaststätte des TSV Kappeln und ist es wohl immer noch. Bei Spielen in der erfolgreichen Fußballzeit des Vereins, war dort kein Platz zu bekommen. Heute sieht es in Kappeln mit dem Fußball wohl eher mau aus.
    Liebe Grüße
    Klaus-Detlef

  4. Gadso Weiland

    Diese Baustelle zeigt die Umkleideräume auf dem sog. A-Platz des TSV Kappeln. Auf diesem Platz haben wir grundsätzlich die Bundesjugendspiele durchgeführt.
    Nebenbei gab es noch den sog. B-Platz, auf dem wir fast jeden Nachmittag oftmals auch mit Herrn Oesterling dem runden Leder nachjagten.
    Gadso

  5. Ulli Erichsen

    Moin, moin,
    die Baustelle befindet sich auf dem Gelände des Sportplatzes – gegenüber der Mittelschule gelegen. Die dortigen Räumlicheiten mussten erweitert werden. Auf dem Bild http://www.schulzeitreisen.de/?p=6971 ist der ursprüngliche Zustand zu erkennen.
    LG
    Ulli

  6. Holger Petersen

    Hallo,
    ich möchte auch einmal einen „Schnellschuss“ abgeben. Und zwar erinnern mich der Verlauf des Geländers und der „Bahnen“ sehr stark an das vorn rechts beim Eingang zum Sportplatz belegene Vereinsheim incl. Umkleideräume des TSV Kappeln.

    Gruß

    Holger

  7. Rolf Nagel

    Das kommt mir auf den ersten (!) Blick nicht „schwer“, sondern eher „leicht“ vor. – Es handelt sich offenbar um einen der beiden Sportplätze, die es damals gab. Hießen sie nicht „A“ bzw. „B-Platz“ ? – Der „B -Platz“ befand sich „draussen“ an der Nordstrasse gegenüber dem Wasser-Mühlenholz an der Wassermühlenstrasse (?). Dort gab es kein Gebäude. Es gab aber ein Vereinshaus am „A“ – Platz an der Mittelschule. Ich kann mich aber nichtmehr erinnern, ob ich dieses Häuschen in meiner Kappeln Zeit noch erlebt habe, oder ob das erst später – nach dem Sommer 1968 – entstanden ist.

  8. Regina Wilke

    Hallo Achim!
    Dein weiteres Bild würde ich mir gerne sofort ansehen, doch es ist der Sportplatz der Realschule.

  9. Heino Küster

    Moin,
    endlich bekommt der Sportplatz des TSV Kappeln ein festes und regendichtes Haus für Umkleide, Dusche, Schiri, Trainer, Lehrer usw.
    Heute würde man von der „TSV Arena“ sprechen müssen.

    Aber ‚mal unter uns, die wir alle dort das Sportabzeichen machten, oder die Bundesjugendspiele über uns ergehen ließen: sollte diese Wettkampfstätte nicht unbedingt in „SchulZeitReisen-Arena“ umbenannt werden?

    Danke für die schweißgebadeten Erinnerungen, Achim!

    Liebe Grüße
    Heino

  10. Gille, Peter

    Es handelt sich hier um das TSV-Sportheim des TSV Kappeln an der Hindenburgstrasse in Kappeln.

  11. Hartmut Hein

    wenn mich nicht alles täuscht ist das die Baustelle des neuen Sportlerheims des
    TSV Kappeln am Sportplatz in der Hindenburgstraße.Dieses muss um 1966 oder 1967
    gewesen sein.

  12. Claus Poppenhusen

    Hallo zusammen,

    dies ist der Anbau an den Umkleide- / Duschbereich des Sportlerheims auf dem TSV Sportplatz an der Nordstrasse. Wurde (wird??) als Gaststätte genutzt.
    Herzliche Grüße
    Claus

  13. Eckhard Schmidt

    Sportplatz des TSV Kappeln – Bau der Umkleide- und Waschräume

  14. Gerd Freiwald

    Ich vermute, das ist das Clubhaus des TSV Kappeln in der Ecke des Sportplatzes vor der ehem. Realschule. OK?

  15. Michaela Bielke

    Hallo,
    es wird das Sportlerheim in der Hindenburgstr.
    Viele Grüße
    Michaela

Kommentare sind deaktiviert.