«

»

Apr 17 2013

Kappuzzle 78 – Landkrug

Wir haben lange kein Zündholzetikett mehr gepuzzlet. Wir wär’s denn hiermit?
Es geht wieder mal um ein Lokal.

„Zum Landkrug“

Kappuzzle 78 - „Zum Landkrug“

Wie einige schon bemerkt haben, handelt es sich bei der Zeichnung auf dem Zündholzetikett aus den 70er-Jahren um ein Vexierbild, das, um 180 Grad gedreht, einen anderen Gesichtsausdruck vermittelt.

Zündholzetikett  - „Zum Landkrug“

Die Gastwirtschaft in der Wassermühlenstraße 1 wurde 1842 gegründet. 1911 wurde sie an Nicolaus Detlefsen verkauft. 1956 übernahm Nico Detlefsen jr. – genannt „Nike Mumm“ nach dem ursprünglichen Besitzer – den Betrieb. Später ging die Gastwirtschaft „Zum Landkrug“ durch verschiedene Hände und wurde schließlich in „Kappelner Hof“ umbenannt.

Kappeln  - „Zum Landkrug“ - Anzeige von 1957Kappeln  - „Zum Landkrug“ (1969)

Kappeln  - „Zum Landkrug“ (80er-Jahre)Kappeln - „Kappelner Hof“ - Foto: Ulli Erichsen (2012)

Erraten wurde der „Landkrug“ von Hartmut Stäcker, Runa Borkenstein, Ulli Erichsen, Michaela Bielke, Wolfgang Jensen, Heino Küster und Ingwer Hansen.

52 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Ingwer Hansen

    Landkrug, Nieke Mumm

  2. Heino Küster

    Landkrug

  3. Regina Blätz

    Wassermühlenholz

  4. Heino Küster

    Zur Mühle

  5. Heino Küster

    Deutsches Haus

  6. Heino Küster

    Daddeldu

  7. admin

    Bitte nicht die angezeigte Telefonnummer anrufen und nachfragen! ;-)
    Der heutige Teilnehmer wohnt woanders und hat nichts mit dem Rätsel zu tun.

  8. Heino Küster

    Motel Tange

  9. Heino Küster

    Wieder ‚Oller Kotten‘?

  10. Heino Küster

    14:42 Ortszeit hier, also noch Zeit bis zum 4. Puzzleteil… ;-)

    1. Michaela Bielke

      Hast Du das Kappelner Telefonbuch als Urlaubslektüre dabei?

  11. Wolfgang Jensen

    Zum Landkrug

  12. Heino Küster

    ‚Lokal‘ hatte ich schon vergessen, also weiter mit der Kneipen-Tour durch Kappeln ;-)

    1. Ulli Erichsen

      Der Mensch geht solange zum Krug bis er bricht.

  13. Heino Küster

    Eisen Jöns

    1. Hartmut Stäcker

      Bei Eisen Jöns war auch ein Ausschank? „Einen Hammer und einen Korn, bitte…“

      1. admin

        Thies‘ Köm :lol:

        1. Heino Küster

          Eher Thies Kölsch :lol:

          1. Ulli Erichsen

            oder Köllnisch Wasser

  14. Heino Küster

    Karl Wiencke

  15. Heino Küster

    Getränke Siemen

  16. Heino Küster

    3 Worte: Feuer, Pfeife, Stanley ?

  17. Heino Küster

    Zur Brücke in Ellenberg

  18. Heino Küster

    ASC Restaurant

  19. Heino Küster

    ZOB

  20. Michaela Bielke

    W wie Wassermühlenstr., Landkrug

  21. Ulli Erichsen

    Zum Landkrug

  22. Runa Borkenstein

    zum Landkrug

  23. Ulli Erichsen

    Schleswiger Bahnhof

  24. Ulli Erichsen

    Zur Börse

  25. Ulli Erichsen

    Bahnhofshotel

  26. Ulli Erichsen

    Paulsens Gasthof

  27. Michaela Bielke

    Tolle optische Täuschung. Aber hilft es weiter? Gasthaus Viktoria in Winnemark

    1. Hartmut Stäcker

      Wann gehörte Winnemark denn zu Kappeln?

      1. Michaela Bielke

        Steht ja bis jetzt nicht Kappeln `drauf.

        1. Heino Küster

          Es ist die Rubrik ‚Kappeln‘ ( siehe oben)

          1. Michaela Bielke

            Warum muss ich es besser wissen, als der NDR? ;)

  28. Ulli Erichsen

    Cafe Matthiesen

  29. Ulli Erichsen

    Schwensen`s Gasthof

  30. Ulli Erichsen

    Flensburger Bahnhof

  31. Ingwer Hansen

    Gasthof Höhne

  32. Wolfgang Jensen

    Zur Quelle

  33. Ulli Erichsen

    Flensburger Hof

  34. Wolfgang Jensen

    Fährschenke

  35. Ulli Erichsen

    Kieler Hof

  36. Hartmut Stäcker

    Zum Landkrug

  37. Ulli Erichsen

    Angler Hof

  38. Ingwer Hansen

    Ratskrug

  39. Ingwer Hansen

    Klabautermann

  40. Ulli Erichsen

    Zum Leuchtturm

  41. Ulli Erichsen

    Daddeldu

  42. Ingwer Hansen

    Maasholmer Hof

Kommentare sind deaktiviert.