«

»

Feb 10 2014

Kappuzzle 154 – Fischereihafen

Wenn ich es richtig einschätze, müsste dieses Foto von Asmus Peter Weiland bereits Mitte der Sechziger aufgenommen worden sein.

Fischereihafen | Bauarbeiten

Kappuzzle 154

Wir blicken auf Kappelns Fischereihafen vor der Erneuerung und dem Ausbau der Kaianlage in den 60er-Jahren. War das Gebäude wirklich ein Toilettenhäuschen?

Kappeln - Fischereihafen - Foto: Asmus Peter Weiland

Auf jeden Fall wurde der Schauplatz richtig lokalisiert von Manfred Rakoschek, Heino Küster, Claus Poppenhusen, Runa Borkenstein, Ingwer Hansen, Ulli Erichsen, Hartmut Stäcker, Wolfgang Jensen, Holger Petersen, Regina Blätz und Gadso Weiland.

31 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Heino Küster

    Und hier noch Informationen von Eckhard zum Thema:
    http://www.kappeln-eschmidt.de/seiten/1904-kaianlage/1904-kaianlage.htm

  2. Michaela Bielke

    Vielleicht ist es auch beim ehemaligen Lokschuppen. Wann der abgerissen wurde weiß ich leider nicht.

    1. Heino Küster

      http://www.kappeln-eschmidt.de/seiten/kap-hafen-hist-3400/3409-0002-0681.jpg

      Hier eine Ansicht des alten Lokschuppens der Flensburger Kreisbahn am Nordhafen…

    2. Heino Küster

      Jetzt habe ich auch den Text bei Eckhard gefunden:
      Der Lokschuppen wurde nach der Stilllegung (1952) der Bahnstrecke in Kappeln
      von der Maasholmer Fischereigenossenschaft übernommen und umgebaut.
      In dem Gebäude sich befinden heute Geschäfts- und Wohnräume.
      http://www.kappeln-eschmidt.de/seiten/kap-hafen-hist-3600/kap-hafen-hist-3600.htm

  3. Gadso Weiland

    Wenn wir zur Badeanstalt gingen, stand das rote Haus auf dem Weg rechts direkt an der Schlei.Was dieses Haus beherbergte, kann ich heute nicht mehr sagen. Es ist also auf jeden Fall auf der Angelner Seite am Nordhafen.

    1. Dr.Wolfgang Mehne

      Das Gebäude diente als Kühlhaus der Fischereigenossenschaft.

      1. admin

        Na, dann haben Hartmut und Regina aber Glück gehabt, dass sie sich keine Blasenentzündung geholt haben. :lol:

  4. Regina Blätz

    Am Toilettenhäuschen

  5. Holger Petersen

    Fischereihafen?

  6. Wolfgang Jensen

    Bei der Fischereigenossenschaft

  7. Hartmut Stäcker

    Toilettengebäude am Fischereihafen, rechts vom Maasholmer Bezugs- (oder Fischerei-)verein. Im Hintergrund müsste der große Kran stehen.

  8. Ulli Erichsen

    Fischereigenossenschaft

  9. Ulli Erichsen

    Vor dem Tonnenhof

  10. Ulli Erichsen

    Höhe C. A. Jensen

  11. Michaela Bielke

    Ein paar Versuche habe ich ja noch. ;) Dann ist das Gebäude das Brückenwärterhaus auf der Ellenberger Seite.

  12. Michaela Bielke

    Südlich der alten Drehbrücke. Dort stand ein rotes Gebäude.

  13. admin

    Ich habe jetzt einige Kommentare freigeschaltet, die zwar im Prinzip nicht falsch, aber doch noch etwas vage sind. Wir sind am Hafen, aber wo?

  14. Ingwer Hansen

    Bau des neuen Fischereihafens.

  15. Britta Wolter

    Die Hausmauer im Hintergrund …..könnte es das Zollamt sein ?

  16. Runa Borkenstein

    Erneuerung der Spannbetonkaiplatte im Nordhafen

  17. Claus Poppenhusen

    Nordhafen, Höhe heutige Fischereigenossenschaft, Bau der Hafenmauer

  18. Ulli Erichsen

    Südhafen

    1. Ulli Erichsen

      Kaiarbeiten

    2. Heino Küster

      Hmmm…

  19. Wolfgang Jensen

    Bauarbeiten an der Kaimauer im Nord-oder Südhafen

  20. Heino Küster

    Hier könnten die Arbeiten an der Kaianlage des Fischereihafens fotografiert worden sein…

  21. Michaela Bielke

    Erneuerung der Kaimauer

  22. Runa Borkenstein

    Fischerkahn bei Niedrigwasser im Schlick des Schleiufers
    (von einem Bootssteg aus fotografiert)

    1. Hartmut Stäcker

      Komischer Bootssteg!
      Ich sage mal, Schleibrücke von der Hafenkante aus fotografiert, nahe „Mienkahn“

      1. Regina Blätz

        Für mich sieht es eher nach Bauarbeiten am Hafen aus (zumindest jetzt noch)

  23. Manfred Rakoschek

    neubau fischereihafen

Kommentare sind deaktiviert.