«

»

Aug 26 2014

Kappuzzle® 194 – Capitol

Das folgende Foto von Maren Sievers würde ich mal vorsichtig als avantgardistisch bezeichnen.
Wer kommt auf so ’ne Idee? rolleyes

Capitol-Kino

Kappuzzle® 194 - Capitol - Foto: Maren Sievers (2014)

Wie sie uns wissen ließ, war Maren am 1. März in Kappeln im Kino und hat sich zusammen mit zwei! weiteren Besuchern den Film „Die Ostsee von oben“ angesehen. Die Idee, den Kinosaal von innen zu fotografieren, fand ich recht ungewöhnlich. Bis auf die blauen statt roten Bezüge kann ich übrigens kaum einen Unterschied zur Ausstattung in den 60er-Jahren feststellen – technisch hat sich dort allerdings einiges getan.

Nach und nach erkannt wurden die „Capitol-Lichtspiele“ von Heino Küster, Sabine Brunckhorst-Klein, Michaela Bielke, Regina Blätz, Claus Poppenhusen, Ingwer Hansen, Holger Petersen und Runa Borkenstein.

Kappuzzle® 194 - Capitol - Foto: Dirk H. Rahn (2012)

Für mich sind diese Fotos der „Aufhänger“ für das Thema „Kino“, das – nicht nur im Adventskalender – hier zukünftig ein wenig Raum erhalten soll.

19 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Runa Borkenstein

    Heute Nacht
    bin ich erwacht
    da hat`s im Kopf TIPPPUZZLE gemacht.

    Das war nicht laut
    und ich hab dabei zugeschaut,
    was sich da so zusammenbaut.

    Daarin wöör ick just eenmol.
    Doktor Schiwago gab es wohl
    in Kappelns Kino CAPITOL.

  2. Holger Petersen

    Sieht das Capitol etwa jetzt so von innen aus? Gut, dass wenigstens zeitweise das Licht aus ist.

    1. Regina Blätz

      So schlimm find ich es nun auch wieder nicht. Außerdem ist es schön, dass es das Kino überhaupt noch gibt. Ich kann mir denken, dass die Betreiber ziemlich zu kapsen haben. Ich schließe mich als Schuldigen dafür nicht aus, man sollte öfter mal rein gehen, sie zeigen nämlich ganz gute Filme.

      1. Holger Petersen

        Trotzdem finde ich dunkel irgendwie reizvoller. Kommt natürlich darauf an, mit wem man da ist und ob man einen Platz in der letzten Reihe erwischt hat…

  3. Ingwer Hansen

    Ah, jetzt ist es einfach, ;-) das Kino Innen in Kappeln!

  4. Claus Poppenhusen

    Capitol, toll was die Betreiber daraus gemacht haben

  5. Maren Sievers , geb Bonau

    Nicht avantgardistisch, sondern nur Freude
    darüber, dass etwas im alten Stil erhalten
    geblieben ist.

    1. Runa Borkenstein

      Freude bei den Figurentheatertagen?

      1. Regina Blätz

        Meistens sind die Akteure hier nicht 3-dimensional

  6. Regina Blätz

    Ist das unser Capitol? Ich muß gestehen ich war seit „Harry Potter Teil 1“ nicht mehr im Kino! :oops:

    1. admin

      Ich seit „Theo gegen den Rest der Welt“ (1980). :cry:

  7. Michaela Bielke

    Kino – zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich noch nie dort war. :(

  8. Sabine Brunckhorst-Klein

    … das Kappelner Kino

    1. Sabine Brunckhorst-Klein

      … viele Wochen lang konnte man sich hier von der Ostsee verzaubern lassen, und das direkt von oben

      1. Runa Borkenstein

        Die Spannung steigt für mich, Sabine.
        Ich kann mir bislang nicht vorstellen,
        dass ich schon mal an diesem Ort war.

  9. Heino Küster

    Capitol Kino

  10. Regina Blätz

    Ein Boot in einem Raum. Könnte es in der Koslowski-Halle sein?

  11. admin

    Danke für die Frage. Da das Problem immer wieder einmal auftaucht, hier die Erklärung für alle: Jedes Smilie muss vom Text mindestens 1 Leerzeichen getrennt stehen, sonst hält es das Programm für normalen Text.
    falsch:-) | richtig :-) | :-)falsch | :-) richtig

  12. Regina Blätz

    Na sowas, wieso klappt denn mein Smilie nicht? :smile:

Kommentare sind deaktiviert.