«

»

Okt 11 2015

Bilderrätsel Nr. 318 – TSV-Turnriege

Dieses Foto ist ungefähr so alt wie die Nähmaschine aus dem letzten Kappuzzle®. Es stammt aus der 1957 veröffentlichten „Vereinsgeschichte des Turn- und Sportvereins Kappeln von 1876 e. V.“ und zeigt die Kappler Wettstreitriege der Männer und Frauen des TSV Kappeln im Juli 1947.

Der Mann in der Mitte strahlt nicht ohne Grund! „Jakob Kiefer, der bekannte sechsfache Deutsche Meister im Kunstturnen, in Bad Kreuznach beheimatet, weilte sehr oft als Gastturner in Kappein und hatte an der Ausbildung der Riege großen Anteil.“

Aber wer sind die anderen jungen Damen und Herren? Da sind einige Bekannte dabei – zumindest einige bekannte Namen. Wer (er)kennt jemanden?

Der Einfachheit halber habe ich mich entschlossen, auf die Moderation bei diesem Rätsel komplett zu verzichten.

Bilderrätsel Nr. 318

Einige der abgebildeten Turner/-innen vom TSV Kappeln habt ihr tatsächlich erkannt. Hier nun alle Namen entsprechend der Original-Bildunterschrift:

Männer, stehend von links nach rechts:
Johannes Mohr, August Thomsen, Hermann Tange, Jakob Kiefer, Otto Bendig, Erich Meese
Kniend:
Ursula Kuhn, Bärbel Michaelis, Inge Vogt, Waltraud Ohlsen und Else Hansen

22 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Wolfgang Jensen

    Ich glaube, die junge blonde Frau ganz links ist später die Ehefrau vom Turner ganz rechts geworden.

    1. Heino Küster

      Deshalb sieht sie Christiane Meese so ähnlich!

  2. ingwer Hansen

    Und, wo stehen denn die Turnerinnen und Turner bei der Aufnahme?

    1. admin

      Danke für die Frage. Wenn ich das selbst schon rausbekommen hätte, hätte ich die Frage gleich mitgestellt.

    2. Wolfgang Jensen

      Vielleicht in der Schützenstraße?

      1. Konrad Reinhardt

        Ich denke auch Schützenstraße, Schauturnen und ähnliche Veranstaltungen des TSV Kappeln fanden zu der Zeit im ‚Schauspielhaus‘ statt.

  3. ingwer Hansen

    Ein bekannter Autohändler ist auch auf dem Foto, und ein Café Besitzer. Aber der war eigentlich Elektromaschinenbauer bzw. Maschinenbauingenieur. ;-)

  4. ingwer Hansen

    Ich hatte das Büchlein auch einmal. Z. Zt. leider nicht auffindbar, sonst hätte ich den Namen von Achims Mutter beim letzten Kappuzzle ja gewusst. Sie ist nämlich auch mit auf dem Foto.

  5. Konrad Reinhardt

    Bilderrätsel 318

    2. von links ist August Thomsen,

    ganz rechts könnte Erich Meese sein

  6. ingwer Hansen

    Der zweite von Links ist August Thomsen, aus Kopperby.
    Ihr werdet es nicht glauben, mit August Thomsen und Janne Mohr habe ich noch zusammen geturnt! ;-)
    Janne Mohr hat auch die Jungen des TSV trainiert.

  7. Sabine Brunckhorst-Klein

    Steht in der oberen Reihe rechts außen Herr Schubert?

  8. Wolfgang Jensen

    Ich halte mich diesmal raus, denn ich habe das Buch.

    1. admin

      Aber ein paar Tipps sind diesmal durchaus erwünscht, sonst zieht sich das ewig hin. Denn wirklich erinnern kann ich mich selber auch nur an höchstens 6 Personen.

    2. Heino Küster

      Ich halte mich auch raus, denn ich habe das Buch nicht ;-) zur Geburt geschenkt bekommen.
      Und leider auch – außer zu Hannes Mohr – keine Ahnung.

    3. Wolfgang Jensen

      Also gut! Der Turner ganz rechts hatte neben einem anderen Betrieb auch eine Fahrschule, bei der es recht rustikal zuging. Mein Vater, der dort in den 50ern seinen Führerschein machte, berichtete mir, dass es eines Winterabends am Fenster unserer Wohnung (Schanze 2) klopfte und er mit den Worten „Norbert, komm‘ raus! Ist ’ne gute Zeit für eine Fahrstunde, denn es schneit!“ eine unangekündigte Fahrstunde einforderte. Bei dieser Gelegenheit wurde in Wittkiel ein anderer Fahrschüler bei Wind und Wetter rausgeschmissen, weil er einen Fahrfehler begangen hatte. Der Turner links von Jakob Kiefer ist ein altbekanntes „Kappler Gesicht“, denn die Nachfahren einer alten Kappler Firma, die heute wirklich keine „kleinen Brötchen backen“, sehen ihm doch recht ähnlich. Und die junge Turnerin (2.von rechts) ist auch hier bei SZR vom admin per Text und Bild zu Recht für ihren Einsatz auf einer Klassenfahrt gewürdigt worden.

      1. Heino Küster

        Danke Wolfgang! Meine Lösung wäre dann: Lausen für den Turner ganz rechts, Tange für den Turner links von Kiefer und Frau Gutzeit (2. von rechts).

        1. Wolfgang Jensen

          Der Turner ganz rechts ist leider nicht Lausen, Heino!

          1. Heino Küster

            Dann hat Konrad Recht mit Meese…

        2. admin

          Aus heutiger Sicht wirken die Personen vielleicht älter, als sie damals waren, aber ich kann mit Sicherheit sagen, dass zumindest einige der Damen ledig und noch keine 20 Jahre alt waren, als das Foto entstand. Deshalb trägt die zweite von rechts noch ihren Mädchennamen und war damals auch noch nicht meine Mutter, weil ich erst ein oder zwei Jahre später auf die Welt kam. ;-)

  9. Sabine Brunckhorst-Klein

    In der hinteren Reihe links außen:
    der Hausmeister Herr Mohr

    1. admin

      :roll: Die Antwort sollte eigentlich nicht gleich erscheinen, denn sie ist richtig!
      Aber es sind ja noch genügend Personen übrig. ;-)

    2. Runa Borkenstein

      ja, Sabine, das wärs dann auch bei mir gewesen :)
      Altkappler: ran an die Memory-Quellen

Kommentare sind deaktiviert.