«

»

Okt 16 2015

Bilderrätsel Nr. 319 – Harro

Nur mal so zwischendurch: Bei eBay wird dieses Foto zum Kauf angeboten:

junge-mit-telefon

Erkennt jemand den Jungen? Könnte meine Generation sein, oder?

Es ist wirklich kaum zu glauben. Der kleine Junge mit dem Spielzeug-Telefon ist tatsächlich kein Unbekannter, sondern Dr. Wolfgang („Harro“) Mehne!

Vielen Dank, Harro, dass du das Rätsel für uns alle zweifelsfrei aufgelöst hast!

13 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Heino Küster

    Dann ist das also unser „Mr. Slowhand“ aus SL?

    1. admin

      Hammer, oder?! O_o Wenn das denn stimmt … o_O

    2. Dr.Wolfgang Mehne

      So ist es.Um die Spannung nicht aus der Frage zu nehmen, habe ich mich natürlich nicht sofort zu erkennen gegeben.Die Ebaygeschichte bleibt allerdings nebulös und rätselhaft.Hat jemand eine annähernd plausible Erklärung?

      1. Wolfgang Jensen

        In meiner Familie hat es zwei ähnliche Fälle gegeben. 2000 tauchte bei eBay ein Portraitfoto meines 1965 verstorbenen Onkels in Wehrmachtsuniform auf. Dieses Foto hing jahrzehntelang in der Wohnstube meiner Tante. Zwei Jahre später tauchte auch ein Wandteller aus Zinn bei eBay auf, den mein Onkel zum Abschied von seiner Baufirma in Mehlby erhalten hatte. Als meine Tante starb, erteilte ihre Stieftochter einer Firma den Auftrag zu einer Wohnungsauflösung. Bestimmt sind noch weitere Dinge auf diesem Weg „verscherbelt“ worden.

        1. Runa Borkenstein

          Vielleicht ein Geschenk an einen -damals- guten Freund.
          Ich habe gerade das Passbild einer lieben Mireisenden
          von vor 50 Jahren gefunden.
          Bei den Adventsvorbereitungen :)

  2. Dr.Wolfgang Mehne

    Sahen wir damals, in den Fünfzigern,nicht alle so,oder ziemlich ähnlich aus?

    1. Wolfgang Jensen

      Da hast Du vollkommen Recht! Von mir gibt’s auch solche Art von Fotos!

      1. Heino Küster

        Der Frage nach wohl einer der SZR-Reisenden…wie kommt das Foto zu ebay?

        1. Wolfgang Jensen

          Habe ich mich auch gefragt, Heino! Warum bietet man ein privates Kinderfoto bei eBay an und wer sollte auf ein ihm unbekanntes Kinderfoto bieten?

          1. admin

            Wenn es ein SZReisender ist, wäre das schon ein großer Zufall. Aber dass die Person das Foto bei ebay entdeckt, ist ebenso unwahrscheinlich. Im Übrigen wird er bzw. seine Familie das Bild bestimmt besitzen, da es eine dieser Photo-Guth-Aufnahmen ist, von denen man damals mehrere Abzüge hat machen lassen, um sie in der Verwandschaft zu verteilen.

          2. Regina Blätz

            Also ich finde das sehr merkwürdig. Dies ist kein Landschaftsbild mit zufälligen Personen oder das Foto eines Gebäudes von vor hundert Jahren auf dem auch Menschen zu sehen sind, sondern das Portrait eines Kindes, das als Erwachsener hoffentlich noch lebt. Und das in einem Zeitalter in dem mancher schon bei dem Gedanken an Streetview „sensidbel“ reagiert.

        2. Dr.Wolfgang Mehne

          Es ist definitiv einer der SZR! Den Weg zu ebay hätte ich auch gern gewusst.

          1. admin

            Ja, jetzt glaube ich auch, dass es tatsächlich „einer von uns“ ist. Kam mir gleich so bekannt vor, aber man will ja niemand zu nahe treten. ;-)

Kommentare sind deaktiviert.