«

»

Dez 25 2015

Bilderrätsel Nr. 328 – Staun

Das nächste Bild ist etwa so alt wie das vorige – diesmal aber aufgenommen in Schwansen.

Frage: Aus welchem Ort bzw. Ortsteil stammt dieses Foto?

Bilderrätsel Nr. 328 - Staun

Auf der Ansichtskarte, von der dieses Motiv stammt, steht einfach nur „Staun“. Nie gehört! angry Ehrlich! Dass es sich dabei um ein (ehemaliges) Gut mit entsprechenden Herrenhaus handelt, das heute als einfacher Ortsteil zur Gemeinde Thumby gehört, ließ sich wiederum leicht ermitteln.

Erkannt wurde das Gebäude von Wolfgang Jensen, Ulli Erichsen, Maren Sievers, Konrad Reinhardt, Wolfgang Dase, Katrin Wummel, Sabine Brunckhorst-Klein und Runa Borkenstein.

Danke für die persönlichen Geschichten, durch die mir dieses Gebäude jetzt nicht mehr völlig fremd erscheint.

Staun

34 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Wolfgang Jensen

    Es wäre schön, wenn „Neuzugänge“ wie mein Namensvetter Wolfgang Dase sich einmal kurz vorstellen könnten. :)

    1. Wolfgang Dase

      Na klar, mach´ ich doch gerne. ;-) – Zunächst einmal ein gutes neues Jahr.
      Ich heiße Wolfgang Dase, bin geboren im Juni 1958 und wohne in Rüsselsheim am Main. Im Rhein- Main-Gebiet bin ich auch zur Schule gegangen. Ich war nur einige wenige Male so hoch im Norden, letztmalig im Jahr 2014. Bei diesen Gelegenheiten habe ich mir immer viel von Angeln und Schwansen angeschaut und möglichst wenig vergessen.

      1. Wolfgang Jensen

        Danke, Wolfgang, dafür, dass Du gar nicht „hier oben“ aufgewachsen bist, ist es erstaunlich, dass Du dieses Bilderrätsel gelöst hast. Liebe Grüße „nach unten“. ;)

  2. Katr!n Wummel

    Doch! Gibt es als Ansichtskarte. Mit Kindern. Aber nicht mit mir. ;)

    1. Konrad Reinhardt

      Meine Antwort bezog sich auf Grünholz.

      1. Katr!n Wummel

        Und vermutlich auch noch das Grünholz auf Schwansen. ;-)
        Als Anglerin denke ich meist zuerst an Grünholz/ Sterup.

        1. Katr!n Wummel

          Und viele liebe Grüße an Elisabeth und Kristiane!

          1. Sabine Brunckhorst-Klein

            Hatte Elisabeth einen ähnlichen Nachnamen wie ich???

          2. Katr!n Wummel

            @Sabine: Da muss ich bei Gelegenheit mal fragen. Sie ist jetzt Anfang Sechzig.

          3. Katr!n Wummel

            @Sabine: Oder wolltest du die Nachnamen meiner Mitschülerinnen aus Staun? Dort wohnten die von Hippels im Vorderhaus und die Eberts im Hinterhaus.

          4. Sabine Brunckhorst-Klein

            Meine Schwester E. spielte als Kind auch dort mit S. Ebert. Meine Schwester ist Ende 40.
            Wahrscheinlich einfach nur ein Zufall :)

          5. Katr!n Wummel

            @Sabine: Ich glaube, Brigitte hatte noch eine jüngere Schwester (S. ?) und eine ältere. Und sie hatten einen giftigen großen Schnauzer ;-)

  3. Runa Borkenstein

    Nur damit niemand denkt,
    ich würde nicht rätseln:
    Gut Grünholz?
    (Ich kann aber kein passendes Bild finden…)

    1. Konrad Reinhardt

      Ein passendes Bild dazu gibt es auch nicht, aber du bist schon recht nahe dran. – Das Foto zeigt die Süd- oder Gartenseite des Gebäudes.

      1. Sabine Brunckhorst-Klein

        … ich habe eins gefunden…

        1. Katr!n Wummel

          Mindestens … ;)

        2. Runa Borkenstein

          Schloss-Gut Staun ? 8O ?

  4. Heino Küster

    Gut Stubbe?

    1. Runa Borkenstein

      6 Richtige am Anfang,
      5 in richtiger Reihenfolge …
      bbe bibibidde nich

      1. Heino Küster

        Kannte ich gar nicht, Runa, habe wohl nicht den richtigen Fernblick von hier (heute: Aruba) ;-)

        1. Runa Borkenstein

          Ich auch nicht, Heino.
          Nach den Tipps aus der Mitte
          unserer freundlichen Reisegesellschaft (Danke!)
          hat mich W. Bronnmanns „Schwansen“
          zur Lösung geführt.
          Hab geSTAUNt,
          wie viele Güter
          es gibt :)

  5. Katr!n Wummel

    Herzogs Land

    1. Katr!n Wummel

      Mit der Verwaltung/Betreuung waren die Väter zweier Mitschülerinnen beschäftigt in dem Ort.

      1. Katr!n Wummel

        Schon das Hinterhaus war sehr beeindruckend mit der großen Halle. Den Bruder der Klassenkameradin aus dem Vorderhaus habe ich vor 2 Monaten in Mönckeberg auf der Hochzeitsfeier meiner Schwägerin kennengelernt (sie sind im gleichen Golfclub, aber er war nicht auf der KHS, sondern in Luisenlund). Die Welt ist gar nicht so groß … ;)

    2. Sabine Brunckhorst-Klein

      Staun oder Grünholz?

      1. Katr!n Wummel

        In Staun

  6. Katr!n Wummel

    Schloß Gut Staun

  7. Wolfgang Dase

    Thumby, Gut Staun

  8. Konrad Reinhardt

    Thumby-Schloss-Gut-Staun

  9. Maren Sievers , geb Bonau

    Gut Staun Rückansicht

  10. Ulli Erichsen

    Thumby, Gut Staun

  11. Wolfgang Jensen

    Das ist das Gut Staun bei Thumby

  12. Ulli Erichsen

    Schloss-Gut Schwonendahl

    1. Maren Sievers , geb Bonau

      Schwonendahl hat ein geschlossenes Türmchen, andere Dachfenster und keine Terrasse

Kommentare sind deaktiviert.