«

»

Jan 06 2018

In eigener Sache

Verschlüsselte Seiten

Wer den Firefox-Browser benutzt, kennt das kleine (i) links neben der angezeigten Adresse und manchmal auch ein kleines Schloss, das den (von Firefox eingeschätzten) Sicherheitsstatus der Seite anzeigt.

Zunächst einmal der ausdrückliche Hinweis, dass aufgrund der Inhalte und Bilder! in den Schulzeitreisen noch nie ein Sichherheitsrisiko bestanden hat, da ich an euch keinerlei sensible Daten übertrage. Wenn jemand seine Telefonnummer oder Anschrift in den Kommentar schreibt, ist das (eigentlich) nicht mein Problem. Trotzdem habe ich solche Angaben auch schon mal gelöscht, wenn es mir ratsam erschien.

Um aber den technologischen Fortschritt nicht zu verpennen, habe ich die Seite jetzt mit einem SSL-Zertifikat versehen, d. h. die Übertragung findet verschlüsselt statt.

[Wer schulzeitreisen.de als Lesezeichen oder gar als Browser-Startseite eingerichtet hat, sollte nach dem Aufruf einmal auf den Menüpunkt [Startseite] klicken und dann die im Browser angezeigte Adresse „https://www.schulzeitreisen.de“ übernehmen.]

Alle bisherigen http-Links werden inzwischen automatisch auf https umgeleitet. Die gerade beschriebene manuelle Umstellung ist also nicht mehr unbedingt notwendig.

Cookies

Die Schulzeitreisen benutzen von Anfang an „Cookies“, um euch bei der Ausfüllung der Kommentar-Felder die wiederholte Eingabe eures Namens und eurer E-Mail-Adresse zu ersparen.

Seit geraumer Zeit gibt es eine EU-Cookie-Richtlinie mit der Vorgabe, dass der Seitenbetreiber seine Besucher/innen über die Nutzung solcher Cookies zu informieren hat.

Diesem Umstand trage ich hiermit Rechnung.

Wenn ihr zu diesen Sachverhalten Fragen habt, dürft ihr sie hier gerne stellen.

Wenn durch die Umstellung irgendwelche Links nicht mehr funktionieren oder andere Fehler auftreten, teilt es mir bitte hier oder per E-Mail mit. Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>