«

»

Apr 23 2018

Kappuzzle® 517 – Schmiedestraße 2

Dieses Ansichtskartenmotiv wurde in der ersten Hälfte der 20er-Jahre des vorigen Jahrhunderts in Kappeln aufgenommen.

Aber wo genau?

August Hansen | Schmiedestraße 2

Kappuzzle® 517

1912 eröffnete an dieser Stelle der Kaufmann Valentin ein Manufakturwarengeschäft. Nachdem er im Ersten Weltkrieg gefallen war, kaufte 1920 August Hansen das Geschäft und führte den Manufakturwarenladen weiter. 1926 musste er verkaufen, und zwar an die Firma Plath & Timmann. Später übernahm der ehemalige Geschäftsführer Hugo Meyborg das Geschäft. Heute befindet sich an gleicher Stelle das Modehaus Wichmann.

Kappeln - Schmiedestraße (20er-Jahre)Kappeln - Schmiedestraße (50er-Jahre)

Richtig getippt haben Konrad Reinhardt, Maren Sievers, Runa Borkenstein, Michaela Fiering, Heino Küster, Wolfgang Dase, Hans-Werner Panthel, Harro Mehne, Regina Blätz und Katr!n Wummel.

53 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Sabine Brunckhorst-Klein

    in der Schmiedestraße

  2. Katr!n Wummel

    Schmiedestraße 2

  3. Regina Blätz

    Schmiedestrasse 2 ?

  4. Dr.Wolfgang Mehne

    Schmiedestraße 2,links neben dem Hotel Hohenzollern,wurde später Plath & Timmann,heute Modehaus Wichmann.

  5. Hans-Werner Panthel

    Ja, jetzt hab ich´s kapiert: Schmiedestraße 2.

  6. Wolfgang Dase

    Aber jetzt wirklich: Schmiedestraße 2

  7. Runa Borkenstein

    Sieht’s auf den Puzzleteilen nach Törtchen und Broten aus???

  8. admin

    Nee. August Hansen! (s. u.)

  9. Heino Küster

    Gegenüber der Einmündung Dehnthof in die Schmiedestraße…

  10. Michaela Fiering

    Schmiedestr.2, heute Wichmann

  11. Hans-Werner Panthel

    Plath u. Timmann

  12. Runa Borkenstein

    dann vielleicht links daneben, die Nummer 2:
    also wo jetzt Modehaus Wichmann ist

  13. Michaela Fiering

    In der Schmiedestr., dort wo heute Bäckerei Meesenburg ist

  14. Heino Küster

    Heute Rieger in der Mühlenstraße?

  15. Wolfgang Dase

    Schmiedestr 26

  16. Heino Küster

    Ist das Geschäft dort, wo heute, naja, zumindest neulich noch, Becker-Moden war?

  17. Konrad Reinhardt

    Zumindest geht es auch heute noch nach links bergab.

  18. Maren Sievers, geb. Bonau

    Schmiedestrasse 2

  19. Maren Sievers, geb. Bonau

    Mühlenstr.27

  20. Runa Borkenstein

    an eben dieser Stelle:
    Schmiedestraße 4, jetzt voll TAKKO

  21. Heino Küster

    Poststraße?

  22. Maren Sievers, geb. Bonau

    Schmiedestrasse 28

  23. admin

    Bis auf den Namen ist nach dem 6. Puzzleteil eigentlich alles zu sehen, was man wissen muss. Und den verrate ich euch auch noch: August Hansen – die Älteren werden sich vielleicht noch erinnern :)

    Das Vertrackte ist, dass ich lesen möchte, wo sich dieses Geschäft befand. Und ganz ehrlich – so viel anders sieht es da heute auch nicht aus.

  24. admin

    Beide Geschäfte gab’s damals noch nicht.

  25. admin

    Richtig!

  26. Wolfgang Dase

    Aber jetzt. Schmiedestr 8 – 10.

  27. Runa Borkenstein

    Mühlenstraße 36
    Textilien der Firma Eichwald

  28. Konrad Reinhardt

    Schmiedestraße 2

  29. Heino Küster

    Querstraße

  30. Heino Küster

    Ok, nicht :oops: trotzdem danke :!:

  31. Heino Küster

    Centralhotel in der Mühlenstraße, danke für den Tipp mit der Stadtgeschichte, Runa! ;-)

  32. Wolfgang Dase

    Das ist das Haus Schmiedestraße 1.

  33. admin

    Mit dem Dilemma muss ich wohl einfach leben: Auf die Frage „wo“ kommen (falsche) Namen von Geschäften, auf die Frage nach Geschäften kommen Straßennamen. Und in diesem Fall ist wirklich nach dem Ort gefragt, denn den (damaligen) Namen des abgebildeten Geschäfts kennt sowieso keiner mehr, oder?
    Wenn ihr also eine Vermutung habt, schreibt bitte „?-Straße ?“ oder „da wo heute ? ist“. Danke.

  34. Konrad Reinhardt

    Find‘ ich auch!
    Einen Link zu dieser Adresse gibt es schon in einem meiner Kommentare zur „Villa Ida“.

  35. Runa Borkenstein

    Eine gute Adresse: STADTGESCHICHTE KAPPELN
    (siehe LINKS, rechts unten :) , falls irgendwer das noch nicht ausprobiert hat

  36. Angelika Rossen-Bürger

    Friseursalon ???

  37. Maren Sievers, geb. Bonau

    Foto Guth

  38. Maren Sievers, geb. Bonau

    Schuhhaus Eggers

  39. Maren Sievers, geb. Bonau

    Drogerie Asmussen

  40. Runa Borkenstein

    Das Haus von Herrn Krause, Kürschner
    später auch Schwiegersohn Hamann, Hutmacher
    Schmiedestraße 17

  41. Wolfgang Dase

    Könnten auch Brautmoden sein… schwierig

  42. Runa Borkenstein

    Hotel Hohenzollern

  43. Maren Sievers, geb. Bonau

    Textilkauffhaus Möller in der Schmiedestrasse (im Vorgängergebäude von Kaufhaus Stolz)

  44. Maren Sievers, geb. Bonau

    Konfection…. muss also ein Modegeschäft gewesen sein

  45. Runa Borkenstein

    Café Monopol, Poststraße 18

  46. Michaela Fiering

    KHS

  47. Regina Blätz

    Oh jeh! Plath & Timmann

  48. Heino Küster

    Peter N. Schmidt

  49. Regina Blätz

    Johannsen?

  50. Regina Blätz

    Platz und Tiemann?

  51. Regina Blätz

    Wer hat damals Gespenster verkauft? :)

  52. Konrad Reinhardt

    Plath & Timmann

  53. Konrad Reinhardt

    I. H. Kruse

Kommentare sind deaktiviert.