«

»

Jul 19 2018

Bilderrätsel Nr. 468 – Ealing Broadway

Vor 50 Jahren

1968. School’s out! Erstmal raus – ins pulsierende Zentrum der damaligen Jugendkultur!

1968

Aber irgendwann geht’s zurück in die Heimat.

Take me to the station
and put me on a train.

(Rolling Stones 1968)

Ich versteh‘ nur „Bahnhof“. Richtig – aber wie heißt er?

Bilderrätsel Nr. 468

Das echte Schild erscheint beim Berühren oder Anklicken mit der Maus.

Zugegeben – die Aufgabe war vielleicht etwas abwegig, aber mit 18 Jahren nach London auf dem Höhepunkt der britischen Popkultur und dann noch Status Quo live im Marquee Club, darum habe ich Hanna immer beneidet und deshalb musste dieser Beitrag unbedingt sein.

Völlig unlösbar war die Aufgabe ja auch wieder nicht, wie Heino Küster und Konrad Reinhardt bewiesen haben.

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Dietrich von Horn

    Station kenn ich nicht, aber auf dem ersten Bild ist Lord Kitchener zu sehen, der im ersten Weltkrieg, die Jugend Englands zu den Fahnen rief.
    In der Portobello Road gab es einen Laden, der hieß: I was Lord Kitchener’s Valet. Übersetzt wohl: Ich war Lord Kitcheners Kammerdiener.
    Das war 1967. Oh Mann, wo ist die Zeit geblieben.
    But the time, they are a gonna changing.

  2. Heino Küster

    Ealing Broadway

  3. admin

    Ich dachte, das Design des Schildes sei ziemlich eindeutig.
    Es ist natürlich in LONDON. Es ist sowohl eine U-Bahn- als auch eine Eisenbahn-Station.
    Und es ist, wie Heino richtig erkannt hat, ein Anagramm.
    Also: Wie heißt der Bahnhof wirklich?

    1. Konrad Reinhardt

      EALING BROADWAY

  4. Sabine Brunckhorst-Klein

    Was mir als erstes auffällt:
    Ich habe keine Ahnung, wo das ist, aber ich finde diese Fotos von Hanna so schön.

  5. Katr!n Wummel

    Irgendwo in Berlin?

  6. Heino Küster

    Süderbrarup ;-)

    1. Heino Küster

      Oops – ein Anagramm – also nochmal ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich bin mit der Speicherung
        meiner Daten gemäß der
        Datenschutzerklärung
        einverstanden.