«

»

Feb 24 2019

Bilderrätsel Nr. 494 – Aktengurt

Bevor es am Dienstag mit Schneefotos weitergeht, hier kurz ein kleines Fundstück von meinen Aufräumarbeiten.

Frage: Was ist das?

Bilderrätsel Nr. 494

Dieses Objekt, das ich – wie schon im Kommentar erwähnt – 1970 als Gerichtsbote im Amtsgericht Kappeln persönlich benutzt habe, hat einen Namen. Es nennt sich Aktengurt – ein einfaches, aber sehr effektives Hilfsmittel zum Bündeln von Akten, insbesondere zum Zwecke ihres Transports.

So etwas wird heutzutage immer noch regelmäßig benutzt. Holgers Begriff „Gürteltiere“ lol für die gebündelten Akten kannte ich allerdings bis dato noch nicht.

Da ich nur ungern alte „Gürteltiere“ präsentieren möchte, habe ich den inzwischen völlig zerknautschten Gurt zur Demonstration einfach um ein paar Fotoalben gelegt.

Amtsgericht Kappeln - AktengurtAmtsgericht Kappeln - Aktengurt

Den korrekten Begriff oder zumindest die genaue Verwendung herausgefunden haben Wolfgang Dase, Holger Petersen, Heino Küster und Konrad Reinhardt.

17 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Runa Borkenstein

    Ein Gurt für Träger schwerer Lasten,
    im Bereich Amtsgericht vielleicht gepfändete Gegenstände,
    z.B ein Klavier

  2. Heino Küster

    Laut Uli, die sich auskennt, ein Gurt zur „Verschnürung“ von Prozessakten.

  3. Michaela Fiering

    Krawatte

  4. Michaela Fiering

    Gehört es zur Robe des Richters

  5. Dietrich von Horn

    Amtsgericht Kappeln. Knebelband, das man gebraucht, wenn der Angeklagte sich nicht mit dem Urteil abfinden will.

  6. Maren Sievers, geb. Bonau

    Hat das Amtsgericht Kappeln da was mit zu tun?

    1. admin

      Ja, hat es. Es ist ein Souvenir meines Gastspiels in der Rechtspflege. Ich habe es 1970 persönlich benutzt, als ich in den Semesterferien Justizwachtmeister Kirstein vetreten habe – allerdings nur in dessen Funktion als Gerichtsbote. ;)

  7. Maren Sievers, geb. Bonau

    Der „beige“ Judogurt???

  8. Holger Petersen

    Das kann eigentlich nur ein Aktengurt sein für mehrbändige Akten, die mehr oder weniger liebevoll auch gern als „Gürteltiere“ bezeichnet wurden…

  9. Wolfgang Dase

    Das ist ein Aktengurt vom Amtsgericht Kappeln.

  10. Runa Borkenstein

    ein Gurt zur Befestigung/Sicherung
    eines Beweismittels oder einer vom Zoll beschlagnahmten Ware,
    welche/s bis zur Verhandlung im Amtsgericht Kappeln verwahrt wurde

  11. Angelika Rossen-Bürger

    Ein Seil…

  12. Konrad Reinhardt

    Absperrband oder Band zur Bündelung von Akten

  13. Konrad Reinhardt

    Amtsgericht Kappeln

    1. admin

      Da ich das Rätsel morgen gern auflösen möchte und das Amtsgericht Kappeln inzwischen schon erkannt wurde, hier ein abschließender Hinweis – speziell für dich, Konrad: für das Ding gibt es einen ganz bestimmten Begriff – der bisher bereits von Wolfgang, Holger („Gürteltiere“ :lol: ) und Heino genannt wurde.

      1. Konrad Reinhardt

        Ist es eine spezielle Binde ?

        1. Konrad Reinhardt

          Dann muss ich passen.

Kommentare sind deaktiviert.