«

»

Okt 27 2019

Adventskalender – Einsendeschluss
+ Bilderrätsel 533 – Jahrmarkt 1968

Bisher habe ich nur

„Spiegelbilder“

von 8* Leuten bekommen. Das reicht hinten und vorne nicht!

Lasst mich bitte nicht hängen!

Ihr wollt ihn doch auch – den Adventskalender!

* Sobald sich die Anzahl der Mitmacher*innen ändert, werde ich das im Kommentar kundtun.

Wenn ihr es nicht macht, machen wir es selbst …
… wie früher! wink

Bilderrätsel Nr. 533

Spiegelbild (1968)

Spiegelbild (1968)

Interessant bei solchen Bildern ist immer die Frage: Wer hat’s gemacht?

Viele Möglichkeiten gibt es ja nicht! lol

Wenn ihr raten wollt, habt ihr eine echte 50:50-Chance.

Hier sind die Originalfotos.

Sie stammen aus den beiden Bilderserien vom Jahrmarkt 1968 in Kappeln.

Jahrmarkt 1968 - Foto: Manfred RakoschekJahrmarkt 1968 - Foto: Achim Gutzeit

Die erste Aufnahme ist zu finden als Bild 21 in Manis Bildergalerie, die zweite ebenfalls als Bild 21 in meiner Bildergalerie.

Das bedeutet, dass das obere Rätselfoto der vordere (Mani) und das untere der hintere Fotograf (ich) gemacht hat.

Ermittelt haben das Holger Petersen und Runa Borkenstein.

37 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. manfred rakoschek

    guten abend, welch wahrscheinlichkeitsgehüpfe
    sagte die adventokalypse
    ich finde diesmal doch nicht statt
    (aber die warterei hatte ich satt)
    unser admin muss arbeiten: isser betrübt? neeee

  2. admin

    Jetzt hat's 13 geschlagen! :)

    1. Michaela Fiering

      Suuuper !!!!

    2. Konrad Reinhardt

      Na, denn ………. :!:

  3. admin

    Was ich wirklich schade finde, ist, dass sich einige, die hier immer mitgemacht, aber es es diesmal möglicherweise tatsäclich nicht vorhaben, sich nicht kurz bei mir per E-Mail (ab)melden.
    Auch solche Absagen wären für meine Planung immer noch hilfreich.

    1. Dietrich von Horn

      Dann machst du ein doppeltes. In Variation.

      1. admin

        Danke für den Tipp! :lol:

  4. Runa Borkenstein

    Bild 1 hat Mani gemacht

    1. Runa Borkenstein

      … und Bild 2 stammt vom Achim.
      Jedenfalls, den Kirmesbildern nach …

  5. Holger Petersen

    Das obere Foto dürfte von Manfred stammen und das untere von Achim (vgl. Jahrmarkt 1968).

  6. Michaela Fiering

    Der Mann, der hinten im Bild die Kamera hat.

    1. admin

      „Der Mann, der hinten im Bild die Kamera hat“, bin ich.
      Und wenn Mani und ich früher gemeinsam fotografisch unterwegs waren, könnt ihr davon ausgehen, dass solche Aufnahmen hier schon lange veröffentlicht wurden.
      Da der Schauplatz nicht allzu schwer zu erraten sein sollte, braucht ihr diesen Begriff einfach nur ins Suchfeld eingeben.
      Dann findet ihr zwei Bilderserien, in den ihr nur noch die beiden Originalfotos entdecken müsst.
      Und dann wisst ihr, wer von uns welches Foto gemacht hat.
      So ein „betreutes Raten“ mache ich ja selten, aber ich brauche bis morgen Abend eine fundierte Lösung, weil danach dieser Beitrag wieder von der Startseite verschwindet.

  7. admin

    Jetzt sind's 11. :)

    1. Heino Küster

      Und bald schlägts 12 – hoffentlich; 13 wäre dann mal positiv ;-)

      1. admin

        Bei 12 haben wir eine 50:50-Chance für den Kalender – wie beim Bilderrätsel.
        Wenn's 13 schlägt, mache ich mich an die „Arbeit“. :)

        1. Runa Borkenstein

          Manche Esel treibt die Karotte vor der Nase an
          ebenso viele fallen davon ins Überforderungskoma
          auch hier fifty : fifty

  8. manfred rakoschek

    dat is hier ja die reinste schießbude

    (oder häng ich im filter?)

    1. admin

      Wer mich nicht hängen lässt, den lass auch ich nicht hängen. ;)

  9. Konrad Reinhardt

    Beim oberen Bild der Hintere und beim unteren Bild der Vordere der Fotografen ?

    1. admin

      Hält jemand dagegen? :lol:

      1. Heino Küster

        Sehe es wie Konrad, der vordere ist näher dran, deshalb ist der Ausschnitt vom Spiegel entsprechend größer (weniger Rahmen…)

        1. Runa Borkenstein

          ich muss noch ne Runde
          "wenn der Spiegel so und der Fotograf so, dann…" drehen

        2. admin

          Der Ausschnitt des Spiegels kommt als Kriterium nicht in Frage, allein schon weil beide Bilder an sich bereits Ausschnitte sind.
          Das wiederum erkennt der geschulte Laie z. B. daran, dass der vordere Fotograf gerade ein Hoch- und der hintere ein Querformatfoto macht.
          Aber auch wenn der Ansatz ungeeignet ist, muss das Ergebnis ja nicht falsch sein.
          Ich freue mich jedenfalls, dass ihr bei diesem kleinen Spontanrätsel „zugestiegen“ seid.
          Dabei fällt mir mal wieder was von Loriot ein, was hier – mit etwas Phantasie – ein bisschen passt:
          Frau Hoppenstedt: „Schmeckt alles wie der Erste!“
          Herr Blümel: „Falsch! Wie der Zweite – das ist das Geheimnis.“

          Eigentlich ist die Lösung ganz einfach, aber da müsst ihr schon selbst drauf kommen.

          1. Runa Borkenstein

            Hanna ist die Fotografin :)

    2. Konrad Reinhardt

      Beim oberen Bild zeigt nur das Objektiv von Achim's Kamera in die richtige Richtung und beim unteren nur das Objektiv von Mani's Kamera. – Das war meine Überlegung für den Kommentar vom 6.11. .

      1. admin

        Interessant, interessant.
        So genau habe ich die Fotos vorher gar nicht inspiziert.
        Aber bei der nachträglichen Analyse kommt es mir so vor, dass gerade auf Bild 2 im Gegensatz zu Bild 1 beide Objektive exakt in die gleiche Richtung zeigen.
        Ich kann mich aber auch irren. Schließlich sind es „nur“ Spiegelbilder! :lol:

  10. admin

    Jetzt sind's 10 :)

    1. manfred rakoschek

      zehn szr ler sind ne crew,
      fehlt zum kalender nur noch kalb und kuh;
      holt den apparat raus,
      sonst ist hier alles aus.
      he, jungs und mädels, macht zu !!!

  11. Regina Blätz

    Na sacht mal! Achim gibt sich immer so viel Mühe uns zu unterhalten, unseren Grips anzustrengen und über unsere engste Heimat (böses Wort, ich weiß) zu berichten. Sehr viel seiner Zeit fließt in den Reisebus, da könnt Ihr doch ein Selfie mit Spiegel zustande bringen! Kommt mal aus dem Quark!

    1. admin

      Danke für die Unterstützung. Zur Klarstellung weise ich einfach mal drauf hin, dass nirgendwo ein „Selfie“ verlangt wurde, man kann sich auch fotografieren lassen, wenn man jemand hat, der das macht.

    2. Konrad Reinhardt

      "Kommt mal aus dem Quark!", ganz richtig, das finde ich auch!

  12. admin

    Jetzt sind's 9 :)

    1. Konrad Reinhardt

      Die Hoffnung stirbt zuletzt :)

  13. Runa Borkenstein

    Wirklich spannend und witzig
    wie viel es spiegelt allüberall
    nur wenn man schlafmützig
    übersieht man`s manchmal.

    Doch nicht leicht heutzutage
    dann auch zu knipsen mal eben
    denn oft stellt sich Frage
    Daten schützen oder gefährden sein Leben

    Mein Film ist eigentlich schon voll
    doch lockt mich eine neu entdeckte Spiegelei
    Bahnhof mit ICE, echt toll
    Naja, vielleicht kommt auch wer anders dort vorbei…

  14. Heino Küster

    Jo, man to! Kümmt sik allens trecht… ;-)

  15. Dietrich von Horn

    Ja, nu ma los!

  16. manfred rakoschek

    wie kann mann nur so drönig sein,
    da fällt mir gar nix mehr zu ein!
    ich muss euch mal drängen:
    lasst admin nich hängen !!!
    das fänd ich glatt hundsgemein

Kommentare sind deaktiviert.