«

»

Apr 12 2020

Ostern 2020

Nicht rumeiern – zu Hause bleiben!

Ein geruhsames und gesundes Osterfest

wünschen euch Achim & Hanna

Osterhase - Foto: Dietrich von Horn

Dem Osterhasen geht’s besser

Die gefährdeten Feldhasen haben sich in Deutschland leicht vermehrt. Etwa zwölf Tiere lebten 2019 nach Erhebungen des Deutschen Jagdverbands (DJV) auf einem Quadratkilometer Hasen-Lebensraum. Die Hasendichte stieg demnach von 11,8 Hasen pro Quadratkilometer im Frühjahr 2018 auf 12,4 Hasen im Frühjahr 2019.

„Nach dem zurückliegenden milden Winter stehen die Chancen damit gut, dass sich die Feldhasenbestände 2020 weiter erholen“, teilte der DJV in Berlin kurz vor Ostern mit. Trotzdem ändert sich nichts daran, dass der Feldhase auf der Roten Liste gefährdeter Tierarten steht.

7 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Maren Sievers, geb. Bonau

    Allen SZR Reisenden sonnige, frohe Ostertage und die Hoffnung,
    dass die unfreiwillige "andere" Fastenzeit nicht zu lange andauert.

  2. Heino Küster

    Ihr Lieben, euch allen Frohe Ostern mit viel Nascherei! Corona soll ja auf die Hüften schlagen ;-)

    1. Maren Sievers, geb. Bonau

      Schlag zurück

  3. Dietrich von Horn

    Macht es wie die Eieruhr. Zählt die heitren Stunden nur.
    Alles Gute!
    Dietrich

  4. Konrad Reinhardt

    Auch von mir die besten Wünsche !

  5. Michaela Fiering

    Ich wünsche allen ruhige und sonnige Ostertage.
    Bleibt gesund!!!

    1. Katr!n Wummel

      Dem schließe ich mich von ganzem Herzen an!

Kommentare sind deaktiviert.