«

»

Feb 11 2021

Wenn ich heute hier in äh … Helmstedt

Ein klassisches Schulzeiträtsel für mich – und alle, die in den Sechzigern auch schon an Politik und Satire interessiert waren.

Wer sprach wann und wo folgende Worte?

Hörrätsel

Die Ansprache von Heinrich Lübke am 17. Juni 1965 in Helmstedt war Satire pur und wurde – zusammen mit weiteren sprachlichen Aussetzern des damaligen Bundespräsidenden – 1966 von der Zeitschrift PARDON auf LP gepresst.

„Heinrich Lübke redet für Deutschland“

PARDON-Platte Nr. 1 - Heinrich Lübke

Heinrich Lübke am 17. Juni 1965 in Helmstedt

… liebe Jugend! Ich danke zunächst einmal herzlich für den großartigen Empfang, den mir hier diese Stadt und hier der Marktplatz voller gedicht.., dichter Leute, stehender, dichstehender Leute bereitet hat, darf Ihnen aber auch das eine versichern: Wenn ich dieses Jahr hier zum 17. Juni in, äh … (Zurufe: Helmstedt!) … Helmstedt spreche – Sie sehen daran, dass es nötig war, wenn ich hier dieses Jahr in Helmstedt spreche, dann ist es mein eigener Wunsch gewesen…

Unter dem Titel

„Equal Goes It Loose –
Heinrich Lübke redet für Deutschland“

wurde die Langspielplatte 2005 auf CD wiederveröffentlicht.

Unzählige weitere Zitate findet man unter

Heinrich Lübke – Sauerland ist überall

Richtige Antworten kamen von Katr!n Wummel, Runa Borkenstein, Hans-Werner Panthel, Heino Küster, Klaus-Detlef Schnoor, Konrad Reinhardt, Karl-Erich Henrici, Harro Mehne und Holger Petersen.

28 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Holger Petersen

    Bundespräsident Heinrich Lübcke, wie er leibte und lebte und serienweise Versprecher-Anekdoten lieferte.

  2. Maren Sievers

    Gerhard Stoltenberg

  3. Dr.Wolfgang Mehne

    Helmstedt Heinrich Lübke Rede 17 Juni 1965

  4. Karl-Erich Henrici

    Heinrich Lübke (richtig geschrieben?), ehemals Bundespräsident.
    Ort der Rede wahrscheinlich Berlin (wegen des 17. Junis).

  5. Runa Borkenstein

    Helmstedt 17.Juni 1965

  6. Konrad Reinhardt

    Heinrich Lübkes Rede am 17 Juni 1965 in Helmstedt

  7. Heino Küster

    Seine Unterschrift war hier auch schon zu sehen ;-)

    1. admin

      Na, hoffentlich hat er sich nicht auch noch verschrieben.
      Oder hatte er schon einen „Unterschriftautomaten“ wie später der CDU-Schatzmeister Walther Leisler Kiep? :lol:

  8. Maren Sievers

    Vielleicht doch eher etwas
    in Richtung Insterburg oder
    Lach-und Schieß?

  9. Klaus-Detlef Schnoor

    17.6.1965 in Helmstedt, Heinrich Lübke

  10. Heino Küster

    … oder Heinrich Lübke gar?

  11. Heino Küster

    Adenauer wäre ein Kandidat zu der Zeit, aber in Kappeln?

  12. Manfred Rakoschek

    willy, willy,
    who the brandt is willy?

  13. Hans-Werner Panthel

    Bundespräsident Heinrich Lübke redet für Deutschland in Helmstedt.

  14. Runa Borkenstein

    1967 in Südkorea

  15. Katr!n Wummel

    Mit Nichten zweifelte ich die Sinnhaftigkeit einer deutschen Rechtschreiberneuerung an. Aber das "Höhren" will sich mir nicht erschließen. Da steckt doch was dahinter, oder :?:

    1. Maren Sievers

      Höhr, die Kannenbäckerstadt

      1. Katr!n Wummel

        Aber das liegt doch ganz woanders und reimt sich nicht Mal ;-)

    2. admin

      Ja, aber leider tatsächich nur ein kleiner Fehlerteufel! :twisted:

      1. Heino Küster

        Dennoch erfolgt ja das Rätseln im Kopf – egal über welchen Eingang :mrgreen:

  16. Runa Borkenstein

    Heinrich Lübke

  17. Katr!n Wummel

    Helmstedt Heinrich Lübke Rede 17 Juni 1965

  18. Maren Sievers

    Egon Bahr

  19. Maren Sievers

    Herbert Wehner(?)

  20. Konrad Reinhardt

    Willy Brandt am 12. August 1961 in Kappeln ?

    1. admin

      „… zum 17. Juni …“

      1. Katr!n Wummel

        Naja, der (ent-) sprechenden Person hätte ich eine solche datümliche Versprechung tatsächlich zugetraut :twisted:

      2. Konrad Reinhardt

        Dann war es wohl Heinrich Lübke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich bin mit der Speicherung
        meiner Daten gemäß der
        Datenschutzerklärung
        einverstanden.