Schlagwort-Archiv: Schlei-Bote

Dez 18 2017

Kappeln – Querstraße 1967

Dieses Foto von Manfred Rakoschek aus dem Jahr 1967 diente nicht nur als Hintergrundbild des ersten Schulzeitreisen-Adventskalenders 2011 – es wurde heute auf den Tag genau vor fünfzig Jahren auch im Schlei-Boten veröffentlicht.

Dez 17 2017

Folkeboot-Sturm 1967

Dieser kleine Artikel, den Manfred Rakoschek Ende November 1967 für den Schlei-Boten verfasst hat, ist zumindest für mich nicht ganz uninteressant. Immerhin verdanken wir diesem Sturm unser Folkeboot. Nachdem er nämlich den halben Wald auf Gut Damp plattgemacht hat, konnten wir uns dort Fichtenholz quasi zum Nulltarif rausholen. Aus diesem entstand dann unser erstes „echtes“ …

Weiter lesen »

Dez 15 2017

Rauhreif 1967

Hier ein weiterer Beitrag von Manfred Rakoschek für den Schlei-Boten vor fünfzig Jahren. Tau und Reif Kleine naturkundliche Plauderei im Herbst (Artikel von Manfred Rakoschek – abgedruckt im Schlei-Boten im November 1967) Kappeln (mr). Wenn in den Herbsttagen die erste polare Kaltluft in unsere Gebiete eindringt, so ist sie meist stark feuchtigkeitsgesättigt. Wenn sie dann …

Weiter lesen »

Dez 12 2017

Essbare Pilze 1967

Bei meinen Jahresabschlussarbeiten bin ich auf ein paar alte Beiträge von Manfred Rakoschek aus dem Jahr 1967 gestoßen, die ich euch hier in diesem Jahr gern noch anbieten möchte. Beginnen wir mit einem Artikel über das Pilze sammeln, den der Schlei-Bote am 2. Oktober 1967 abdruckte. Totz des Signums (sb) stammen nicht nur die Fotos, …

Weiter lesen »

Mai 17 2016

Dieter Rackow

Selten genug gibt es Neuigkeiten von unseren alten Lehrern. Deshalb hier der Hinweis auf einen Artikel im heutigen Schlei-Boten. Dieter Rackow ist mit 81 Jahren vom Vorsitz der Interessengemeinschaft Umweltschutz Kappeln und Umgebung (IGU)  zurückgetreten, nachdem er den Verein 30 Jahre lang geleitet hat. Respekt. Und gleich der nächste Artikel vom 7. Juni 2016: „Man …

Weiter lesen »

Jul 07 2015

Harry Detlefsen †

Auch der letzte Bewohner aus meiner Kinderzeit in der Friedrich-Hebbel-Straße ist nicht mehr da. Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner ganzen Familie.

Jun 22 2015

Buchtipp – Peter Lukas

Kappeln – damals und heute lautete eine Zeitlang der Untertitel der Schulzeitreisen, bis ich ihn in „Erinnerungen & Entdeckungen“ umbenannt habe. Neben der Veröffentlichung unserer vielen Schulzeitfotos war der Plan von Anfang an, auch alte Fotos aktuellen Kappelner Ansichten gegenüberzustellen, nicht nur, um an die verschiedenen Bausünden zu erinnern, die hauptsächlich in unserer Lebenszeit stattgefunden …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «