Schlagwort-Archiv: Schlei-Bote

Jul 07 2015

Harry Detlefsen †

Auch der letzte Bewohner aus meiner Kinderzeit in der Friedrich-Hebbel-Straße ist nicht mehr da. Mein aufrichtiges Beileid gilt seiner ganzen Familie.

Jun 22 2015

Buchtipp – Peter Lukas

Kappeln – damals und heute lautete eine Zeitlang der Untertitel der Schulzeitreisen, bis ich ihn in „Erinnerungen & Entdeckungen“ umbenannt habe. Neben der Veröffentlichung unserer vielen Schulzeitfotos war der Plan von Anfang an, auch alte Fotos aktuellen Kappelner Ansichten gegenüberzustellen, nicht nur, um an die verschiedenen Bausünden zu erinnern, die hauptsächlich in unserer Lebenszeit stattgefunden …

Weiter lesen »

Dez 01 2014

Kappuzzle® 227 – Schlei-Bote

Zur Abwechslung wieder mal ein Foto von Runa Borkenstein, aufgenommen in diesem Jahr in Kappeln. 150 Jahre Schlei-Bote Das Banner in der Schmiedestraße befand sich in diesem Jahr am Haus des Schlei-Boten anlässlich seines 150-jährigen Bestehens. Erkannt wurde es vom Heino Küster, Michaela Bielke, Regina Blätz, Ingwer Hansen, Gadso Weiland und Maren Sievers. 3. Dezember …

Weiter lesen »

Apr 18 2012

Bilderrätsel Nr. 105 – Bauer Marten

Damit auch alle Nicht-Klaus-Harms-Schüler was zum Grübeln haben, hier parallel eine weitere Rätselaufgabe. Diese Bank steht an einer öffentlichen Straße in Kappeln. Frage: Wo ist die Bank zu finden und welcher Familienname steht darauf? 21. April 2012 Zu diesem Foto kamen sehr schnell drei absolut richtige Antworten. Eigentlich war das Rätsel wieder sehr schwer, aber …

Weiter lesen »

Apr 03 2012

Netze und Bojen

Vielleicht kommt dieser Beitrag etwas unvermittelt daher. Aber nachdem Heino Küster im letzten Bilderrätsel die „Netzbojen aus Glas“ ins Spiel gebracht hat, wollte ich doch gern mal sehen, ob diese schönen grünen Kugeln in den Sechzigern bei uns noch benutzt wurden. »Im Kappler Fischereihafen herrscht reges Leben: Wenn die Fischer vom Fang zurückgekehrt sind, müssen …

Weiter lesen »

Dez 12 2011

Kappelner Mini-Stadt von 1996

In seiner heutigen Ausgabe berichtet der SCHLEI-BOTE über das Comeback der Kappelner Ministadt Vor gut fünfzehn Jahren begannen 20 Langzeitarbeitslose in den Lernwerkstätten der Kreishandwerkerschaft in Schleswig im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme damit, ein 1:1-Abbild der Kappelner Hafenszenerie aus dem Jahre 1996 zu bauen. Zuletzt wurde diese Mini-Stadt in der „Tolk-Schau“ präsentiert. In dieser Woche soll …

Weiter lesen »

Okt 26 2011

„Die Schule wird uns
immer wieder auf die Füße fallen …“

… warnte der Kappelner Bürgermeister Heiko Traulsen im Rahmen der aktuellen Haushaltsberatungen, über die der SCHLEI-BOTE In seiner heutigen Ausgabe berichtet. Gymnasium wird zur Haushaltsbelastung Es geht darum, dass die Klaus-Harms-Schule, die von der Stadt Kappeln vor zwei Jahren vom Kreis übernommen wurde, den städtischen Etat immer mehr belastet, weil die Stadt lediglich die Hälfte …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge