«

»

Mrz 07 2015

Kappuzzle® 261 – Kirchstraße

In diesem Kappuzzle findet man eine Menge vertrauter Einzelmotive, insbesondere Straßen und Gebäude. Schreibt einfach alles, was ihr zu erkennen glaubt. Wenn etwas Richtiges eventuell nicht in der Moderation landet, nicht drum kümmern. Gefiltert werden nur die wesentlichsten Aspekte dieses Bildes aus den siebziger Jahren.

Kirchstraße | Klaus-Harms-Schule

Kappuzzle® 261

Zu erkennen, erahnen oder erraten galt es bei diesem Rätsel den Bblick vom Turm der St. Nikolai-Kirche über die Kirchstraße vom Dehnthof zur ehemaligen Klaus-Harms-Schule. In der Ferne taucht das Wassermühlenholz auf und oben links das alte Hauptpastorat.

Richtige Antworten zu den zentralen Motiven dieses eindrucksvollen Fotos kamen von Michaela Bielke, Wolfgang Jensen, Ingwer Hansen, Regina Blätz, Ulli Erichsen, Heino Küster, Klaus-Detlef Schnoor, Runa Borkenstein, Harro Mehne und Almut Langenfeld.

Da der Wasserturm oben an der Gartenstraße nicht mehr vorhanden ist und auf dem Schulhof Autos parken, stammt die Aufnahme aus den späten Siebzigern oder frühen Achtzigern. Vielleicht weiß ja noch jemand von euch, wann das Haus am Dehnthof abgebrannt ist

32 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Almut Langenfeld, geb. Weiland

    Der Blick vom Kirchturm geht wohl doch eher Richtung Kirchstraße, Dehnthof und Klaus-Harms-Schule!

  2. Dr. Wolfgang Mehne

    Blick (von der Kirche?) auf die KHS, Kirchstrasse und Wassermühlenholz, Probstei…

  3. Wolfgang Jensen

    Um 190 Uhr kann ich nicht. Das ist mir zu spät! :wink:

    1. admin

      :oops:

  4. Klaus-Detlef Schnoor

    Blick vom Kirchturm auf die Kirchstraße. Links hinten das Rentamt, ehemaliger Wohnsitz von Probst Hansen und Pastor Hauke Schröder. Unsere alte KHS mit der quer stehenden Turnhalle davor. Der Wasserturm ist wohl schon abgerissen.

  5. Heino Küster

    KHS im Kreise ihrer Lieben (Nachbarn)…

  6. Runa Borkenstein

    links oben: Wald an Hüholzteichen?

    1. Ulli Erichsen

      nein, Wassermühlenholz

    2. Runa Borkenstein

      Die HhT sind jetzt ja, „Kloßbrühen klar“ sagt Heino, die Schlei.
      Dieser Blickwinkel bleibt immer noch fremd dabei.
      Die Hohen Häuser der Stadt:
      Nestlé, St.Nicolai, Wasserturm, Mühle Amanda und Sendemast,
      sechs davon sind nun wohl Schachmatt.
      Oder schaut die Kamera von einem Dachboden nur?
      So langsam komm ich auf die Spur :)

      1. Wolfgang Jensen

        Vor 1975 wäre der Wasserturm hier noch mit drauf!

        1. Runa Borkenstein

          Stimmt, Wolfgang!
          Aber dieses Bild verschlägt mir die Logik.
          Die KHS in der Bildmitte ist jetzt zu erkennnen;
          zumindest das Wesentliche: der WC-Anbau!
          Der Kiesweg hat sich als Kopfsteinpflaster-Kirchstraße entpuppt.
          Und dass unsere Schule so nah am Wasser gebaut ist, ich staune…

  7. Regina Blätz

    Blick vom Kirchturm. Rechts unten die Dehnthofapotheke, links oben könnte wie Runa beschrieb das Pastorat sein, links unten Häuser vom Dehnthof, rechts Ecke Gartenstraße/Kirchstraße.

    1. Regina Blätz

      In der Mitte die KHS

  8. Maren Sievers , geb Bonau

    Blick auf den Lusthof

  9. Heino Küster

    Sind das mehrere Bilder oder eine Gesamtansicht?

    1. Wolfgang Jensen

      So wie ich das sehe, Heino, ist das eine Gesamtansicht. In der Mitte wird’s wesentlich vertrauter. :wink:

      1. Ulli Erichsen

        ja mit der KHS

      2. Heino Küster

        Ja, danke, jetzt ist ’s klar wie Kloßbrühe ;-)

  10. Ingwer Hansen

    Es dürfte wohl vom Glockenturm aufgenommen sein mit Blick in die Kirchstraße.
    In der Mitte, noch nicht zu sehen, eure alte Schule, die KHS!

  11. Ingwer Hansen

    Was sehe ich: Links die zwei Häuser stehen im Dehnthof. Im linken war früher einmal ein Milchgeschäft, heute gibt es dort Briefmarken und Münzen?. In dem rechten von den zwei, wollte I. Jaich einmal sein Museum unterbringen. Vorne rechts die Dehnthofapotheke.

  12. Wolfgang Jensen

    Unten links der Dehnthof

  13. Wolfgang Jensen

    Oben rechts die Ecke Kirch- und Gartenstraße aber ohne Wasserturm, also nach 1974.

  14. Michaela Bielke

    Vorne rechts – Kirchstr.
    Mitte – KHS

  15. Almut Langenfeld, geb. Weiland

    Blick vom Kirchturm Richtung Rathaus/ Alter Ratskrug

  16. Runa Borkenstein

    Blick aus dem Glockentürmchen der Friedhofskapelle
    1. (oben links) Hauptpastorat an der Wassermühlenstraße
    2. (unten rechts) Kiesweg auf dem Friedhof
    und Dächer des Gebäudeensembles am Friedhofseingang

  17. Wolfgang Jensen

    Unten rechts müsste ein Blick in die Kirchstraße sein, oben links das Hauptpastorat.

  18. Michaela Bielke

    Vielleicht stehen die Häuser in Dothmark.

  19. Heino Küster

    Altes Rathaus an der Nordstraße

  20. Holger Petersen

    Ich tippe dann einfach einmal, dass irgendwann die „Wasserstraße“ Schlei ins Bild springt… ):

    1. Runa Borkenstein

      wieso springt? Liegt sie nicht schon oben
      und auf ihr (Teil 2 von links) ein paar Bötchen
      vielleicht in Grauhöft?

  21. Heino Küster

    Wassermühlenholz

  22. Ulli Erichsen

    Hauptpastorat, aufgenommen von der Nikolaikirche oder Wasserturm.

Kommentare sind deaktiviert.