Feb 06 2024

Bilderrätsel Nr. 737 – Doktor Murke

bebopalulaGestern vor 60 Jahren

übertrug das Deutsche Fernsehen die zehnte traditionelle Gemeinschaftssitzung des MCV und des MCC

Mainz – wie es singt und lacht

Als damals schon Kabarett-, Satire- und überhaupt Humorliebhaber konnte ich mich für das karnevalsitische Treiben allerdings nur bedingt begeistern.

Deshalb findet diese Sendung hier auch nur kurz Erwähnung, während eine andere Produktion es verdient hat, sie noch einmal besonders hervorzuheben.

Heute vor 60 Jahren

wurde sie zum ersten Mal gezeigt und zuletzt vor gut drei Monaten im Rahmen der ARD-Themenreihe „Hundert Jahre Radio“ wiederholt.

Ein TV-Rätsel aus der BRAVO Nummer 5/1964

Frage: Wie hieß die Sendung?

Doktor Murkes gesammeltes Schweigen

Bilderrätsel Nr. 737

BRAVO Fernsehprogramm vom 06.02.1964

Der Film von und mit Dieter Hildebrandt nach einer Satire von Heinrich Böll entlarvt auf humorvolle Weise den Schein der glänzenden Medienwelt und zeigt den Alltag im Hörfunk.

Redakteur Dr. Murke betreut beim Rundfunk in der Abteilung „Kulturelles Wort“ die Sendungen des großen Professors Bur-Malottke. In der gerade fertiggestellten Aufnahme doziert Bur-Malottke über das Wesen der Kunst. Aber im Nachhinein findet Bur-Malottke, dass er bei seinen tiefschürfenden Ausführungen zu viel von Gott gesprochen hat. Was tun? Dr. Murke erhält den Auftrag, dieses Wort aus dem Tonband zu schneiden, wo immer es auftaucht, und durch eine von Bur-Malottke gesprochene neue Formulierung zu ersetzen. Doch das Wort Gott erscheint leider nicht nur in der Grundform.

In den Hauptrollen: Dieter Hildebrandt als Funk-Redakteur Dr. Murke, Robert Meyn als Prof. Bur-Malottke und Dieter Borsche als Intendant Osterode u. a.
Drehbuch: Dieter Hildebrandt
Regie: Rolf Hädrich

Eine Produktion der Deutschen Verlags- und Fernsehgesellschaft München im Auftrag des Hessischen Rundfunks (1964).

Den Film kann man sich zurzeit online anschauen unter „100 Jahre Radio“ oder ihn (zusammen „Doktor Murkes gesammelte Nachrufe“ von 1965) als DVD erwerben, die seit 2003 bereits zweimal neu aufgelegt wurde.

Doktor Murke (DVD 2003)Doktor Murke (DVD 2009)Doktor Murke (DVD 2013)

Szenenfoto-Galerie

Erraten wurde die Sendung von Heino, Horst, Klaus-Dieter, Konrad, Hans-Werner, Maren, Runa, Regina und Jürgen.

Feb 04 2024

Bilderrätsel Nr. 736 – Werkraum

Ein Stillleben aus den Sechzigern.

Wollte Joseph Beuys einen Kuchen backen? Und musste er dazu in den Keller gehen? Nein.

Frage: Wessen Keller war das und was wurde da „gebacken“?

Werkraum der Klaus-Harms-Schule

Bilderrätsel Nr. 736 - Foto: Manfred Rakoschek (1968)

Wir sind im Werkraum der Klaus-Harms-Schule, in der 1968 nicht gebacken, sondern getöpfert wird.

KHS-Werkraum - Foto: Manfred Rakoschek (1968)

KHS-Werkraum - Foto: Manfred Rakoschek (1968)KHS-Werkraum - Foto: Manfred Rakoschek (1968)

Bereits 1961 wurden im Rahmen schulischer Umbaumaßnahmen im Kellergeschoss die neuen Werkräume eingerichtet und u. a. mit einem Brennofen ausgestattet – gestiftet vom „Verein der Freunde der Klaus-Harms-Schule“. Am Tag der offenen Tür 1968 präsentierte Frau Panknin den Besuchern im Werkraum Töpfer- und weitere Schülerarbeiten.

KHS-Werkraum - Tag der offenen Tür 1968

Erraten wurde die Schul-„Töpferei“ von Claus, Konrad, Heino, Holger, Maren, Runa, Horst und Harro.

Feb 03 2024

Bilderrätsel Nr. 735 – Rita Pavone

bebopalulaVor 60 Jahren

Ein neuer Monat – ein neues MP-Bilderrätsel, und zwar aus der

Musik Parade Nr. 18 | Februar 1964

Frage: Wer liest hier die MUSIK PARADE und ist selbst gerade auf Platz 3 – mit welchem Hit?

Rita Pavone
Wenn ich ein Junge wär‘

Bilderrätsel Nr. 735

Musik Parade Nr. 16 - Dezember 1963

(aus der Musik Parade Nr. 16 | Dezember 1963)

Sie sieht aus wie ein Junge, aber ist ganz bestimmt ein Mädchen. Ein kleines: 1,49 m groß, 36 Kilo leicht. Und ihre erste deutsche Schallplatte heißt – und das kann sie mit Überzeugung singen – „Wenn ich ein Junge war‘“.

Diese Rita Pavone ist ein herzerfrischendes Krähkücken, das ungeniert „drauflossingt“ und bei dem eben alles „stimmt“. Ihr liegt die Musik im Blut.
Und obwohl ihre Stimme nicht schön ist, hat sie so viel Eigenes, dass das zum Weltruhm reicht.

Weltruhm klingt sehr hochtrabend. Besonders für einen burschikosen „Fratz“, der erst vor einem Jahr auf dem „Festival der Unbekannten“ entdeckt worden ist: Von Teddy Reno!

Seither aber wurden von ihr in Italien drei Millionen Schallplatten verkauft, und das ist für das kleine Land eine wahre Sensation.

  • Ihre Gage stieg von 30 DM auf 3000 Dollar pro Abend.
  • Sie macht gerade eine Zwei-Monate-Tournee durch Italien.
  • In Amerika erwartet man sie für die Ed Sullivan-Fernseh-Show.

Ihr Terminkalender sieht aus wie der eines Weltstars. Und sie ist mit ihren 18 Jahren kurz davor. Doch das kümmert sie wenig. Bei jeder Gelegenheit schleckt sie sorglos Eis am Stiel und steckt jedem die Zunge ‚raus, der ihr nicht passt!

MP's Top-30 - Februar 1964

MP's Top-30 - Februar 1964

MP's Top-100 international - Februar 1964MP's Top-100 international - Februar 1964

Musik Parade Nr. 18 - Februar 1964

Musik Parade Nr. 18 - Februar 1964


Erraten wurde Rita Pavone und ihr Hitparaden-Titel von Heino, Maren, Konrad, Horst und Kalli.
Auf die Sängerin tippten auch Michaela, Dietrich, Hans-Werner und Jochen.

Feb 01 2024

Kappuzzle® 756 – Grauhöft

Eine Ansichtskarte aus den frühen Siebzigern.

Frage: Was zeigt die Luftaufnahme?

Henningsen & Steckmest | Grauhöft

Kappuzzle® 756

Eine andere Luftaufnahme der Yacht- und Bootswerft Henningsen & Steckmest mit Yachthafen und Winterlager in Grauhöft war bereits Rätselmotiv beim Kappuzzle® 531. Allerdings ist diese Aufnahme mindestens 20 Jahre älter.

Richtig getippt haben Runa und Heino nach 2 Puzzleteilen, Horst, Klaus-Dieter, Maren, Konrad und Hauke nach 4 sowie Hans-Werner, Michaela, Holger, Harro und Harald.nach 6 Putzleteilen.

Jan 31 2024

TV-Tipp – Schleimünde nach der Sturmflut

Nachdem zuletzt mehrere Berichte über die Bewältigung der Sturmflutschäden in Arnis gezeigt wurden, gab es im gestrigen Schleswig-Holstein-Magazin einen Beitrag über Schleimünde, der in der Mediathek verfügbar ist.

Aufräumen nach der Flut:
Wiederaufbau der Lotseninsel Schleimünde

Auf der Halbinsel bekommen die Eigentümer Unterstützung beim Wiederaufbau – von Schülern der Ostseeschule Flensburg.

Lotseninsel Schleimünde (30.01.2024)

Sendung: 30. Januar 2024 um 19:30 Uhr

Link zum Beitrag in der Mediathek

Jan 30 2024

The Beatles – Das „Rooftop“-Konzert

bebopalulaVor 55 Jahren

Schon wieder ein Anlass, sich mit der berühmtesten Band der Welt zu beschäftigen.

Am 30. Januar 1969 – vier Monate vor unserem Abi – gaben die Beatles ihr letztes Konzert –
auf dem Dach von Apple Records in London.

Wie es dazu kam, die heiklen Umstände sowie das komplette Konzert sind hervorragend in Bild und Ton dokumentiert auf der 2022 erschienenen Blu-ray

The Beatles – Get Back

The Beatles - Get Back - Special Edition (Blu-ray 2022)The Beatles - Get Back - Special Edition (Blu-ray 2022)

Speziell für diese Produktion wurde von Peter Jackson und seinem Wingnut-Team eine KI-Technologie entwickelt, die auch bei den letzten Beatles-Veröffentlichungen zum Einsatz kam,
wie ich bereits berichtet hatte.

Wer diese Doku nicht kennt, sollte sie sich unbedingt zulegen – eine bessere gibt es nicht! Man ist hautnah dabei, als die Beatles gerade auseinanderfallen und kann sich selbst eine Meinung bilden, wer am Ende Schuld war.

Der Plan für die Sessions sah ursprünglich ganz anders aus und am Ende gab es statt eines Riesen-Abschiedskonzerts in einer großen Arena nur diesen provisorischen Auftritt ohne Eintritt und (fast) ohne Publikum. Ok, gehört haben sie es alle, aber gesehen nur die Leute von den Nachbardächern. Dass das Konzert nach 42 Minuten beendet wurde, weil der Straßenverkehr zusammenbrach, entspricht mal wieder nur bedingt der Wahrheit. Letztlich waren die Sicherheitsbedenken maßgebend, die auch von den Beatles selbst geteilt wurden. Es war ein normales Gebäudedach und für solche Belastungen überhaupt nicht ausgelegt. Wer den Film sieht, bekommt es selbst mit der Angst zu tun, ob das Ganze nicht gleich zusammenbricht.

The Beatles: Get Back | Offizieller Trailer (2021)

Jan 30 2024

Bilderrätsel Nr. 734 – Nordstraße

Auch wenn das Nummernschild nicht lesbar ist, handelt es sich um einen weiteren PKW mit
BS-Kennzeichen. Das Foto dürfte um 1955 herum entstanden sein.

Vielleicht hat der Fahrer die Kurve nicht gekriegt, weil ein Reifen geplatzt ist, oder der Reifen ist geplatzt, weil er die Kurve nicht gekriegt hat. Bei genauerer Betrachtung scheint es sogar so zu sein, dass er nicht nur einen „Platten“ hat!

Frage: Wo ist das Auto liegengeblieben?

B 199 (Nordstraße)
B 201 (Kappelholz)
B 203 (Umgehungsstraße)

Bilderrätsel Nr. 734

Wer die neue Nordstraße noch nicht so gut kannte, konnte sich damals – von Kappelholz kommend – schon mal vertun, wenn er in Richtung Flensburg abbiegen wollte.

Kappeln – B 199 ~ B 201 ~ B 203

B 199 ~ B 201 ~ B203 (OpenStreetMap)

Richtig abgebogen sind Michaela, Heino, Konrad, Horst, Harro, Maren, Klaus-Dieter, Kalli. Hans-Werner und Runa.

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge