«

»

Apr 02 2024

Bilderrätsel Nr. 751 – Fähre Missunde

Jetzt geht’s mal wieder …

Im Auto über Land
(mit Erich Kästner)

Das Rätselfoto aus den späten 60er-Jahren kommt also nicht aus Kappeln, aber wie immer aus der (näheren oder weiteren) „Region“.

Frage: Wo wurde es aufgenommen?

Brodersby (Angeln)

Bilderrätsel Nr. 751

Das Foto stammt aus dem ca. 1970 erschienenen Buch „bi uns to hus – Der Landkreis Schleswig im Bild“ von Hans-Heinrich Kühl.

Die Bildbeschreibung ist fast so vage wie eure ersten Kommentare. Natürlich handelt es sich um die Schleifähre Missunde, wie alle richtig erkannt haben. Aber ist sie nun ebendort oder doch gerade in Brodersby angekommen?

Die Meinungen gingen auseinander und wechselten auch. Ich selber habe mich an Vergleichsfotos orientiert und dann vor allem – wie Horst Mendel – daran, auf welcher Seite das Seil der Fähre verläuft bzw. wo das „Steuerhaus“ steht, das hier allerdings noch nicht zu sehen ist.

Gehen wir von Missunde in Schwansen aus, befindet sich beides auf der linken (Süd-West-), also Backbord-Seite.

Unsere Fähre hat also – aus Missunde kommend – soeben in Brodersby (Angeln) festgemacht.

Fähre Missunde (60er-Jahre)Fähre Missunde in Brodersby (60er-Jahre)

Bei dem aktuellen Debakel um die „Problemfähre“ habe ich mich – nachdem an Ostern durchsickerte, dass die „Missunde II“ nun doch wieder für ein halbes Jahr reaktiviert wird – spontan für dieses Rätselthema entschieden, obwohl die Fotos schon über 50 Jahre alt sind.

In Brodersby gelandet sind Harro, Runa, Horst, Maren, Konrad, Heino und Kalli.

Ebenfalls auf die Angler Seite geschlagen haben sich Regina, Hans-Werner, Dietrich und Katr!n.

Abschließend einige „Orientierungs“-Fotos von Holger Petersen. Rätselt einfach weiter, auf welcher Seite er war.

Fähre Misssunde - Foto: Holger Petersen (11.06.2014)Fähre Misssunde - Foto: Holger Petersen (24.09.2015)

Fähre Misssunde - Foto: Holger Petersen (24.09.2015)Fähre Misssunde - Foto: Holger Petersen (17.05.2018)

Nachtrag

Am 11. April 2024 meldete das Schleswig-Holstein-Magazin:

Die Schleifähre „Missunde II“ fährt wieder

Missunde II (11.04.2024)Sendung: 11. April 2024 um 19:30 Uhr

Link zum Beitrag in der Mediathek

37 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Karl-Erich Henrici

    Nach dem Schattenwurf doch eher die Angeliter Seite, also Brodersby.

  2. Katr!n Wummel

    Missunde West, also Angler Seite, links auf der Karte

  3. Heino Küster

    Brodersby-Goltoft heißt die Gemeinde auf Angelner Seite des Fähranlegers.

  4. admin

    Inzwischen gibt es hier 29 Kommentare von 16 verschiedenen Mitreisenden.
    Und obwohl davon 18 Kommentare im Filter hängen, gibt es bisher nur 4 präzise Antworten.
    Nach meinem letzten Hinweis wurde viel nachgedacht, wo wir uns denn nun wirklich befinden, aber das Verhältnis ist immer noch – wenn man jetzt die Angaben zu den Himmelsrichtungen und die Landschaftsbezeichnungen mitzählt – gerade mal fifty-fifty.
    Legt euch bitte bis zur morgigen Auflösung fest und nennt – soweit das noch nicht geschehen – einfach den ORTSNAMEN!
    Viel Glück! ;)

    1. Konrad Reinhardt

      Brodersby

  5. Maren Sievers

    Brodersby

  6. Dietrich von Horn

    Eines meiner Lieblingsgedichte. Und dann vom Meister vorgetragen. Danke!

    1. admin

      Freut mich. Das gab's übrigens vor vielen Jahren schon mal in anderer Form:
      https://www.schulzeitreisen.de/schulzeitreisen-quiz-auflosung/

  7. Dietrich von Horn

    Das kann eigentlich nur die Angler Seite sein.

  8. Runa Borkenstein

    "Calamity Jane" der Schlei…
    Anleger der Schleifähre Missunde-Brodersby
    auf Brodersbyer Seite

  9. Panthel, Hans-Werner

    Wir sind auf der westlichen Seite, wegen des Schattenwurfs bei dem Ford Taunus 12m mit HH-Kennzeichen.

    1. Heino Küster

      Nee, genau deshalb (Schattenwurf) sind wir auf der östlichen Seite in Schwansen. ;-)

      1. Konrad Reinhardt

        Ich denke, wegen des Schattenwurfs um die Mittagszeit sind wir auf der Angelner Seite.

        1. Heino Küster

          Ihr habt natürlich Recht!!! Die Sonne (nicht der Fotograf) steht im Südosten der Fähre und erhellt das schöne Angelnland. Danke für eure Aufmerksamkeit ;-)

        2. Hans-Werner Panthel

          Die Frage ist auch, ob es damals auch schon eine Problemfähre war, die höchstes fahrerisches Können erforderte.
          Hat sich der Ford den linken Kotflügel vielleicht lädiert bei der Auffahrt von der östlichen Seite?

      2. Horst Mendel

        Der Schatten ist völlig unwichtig. Sondern – auf welcher Seite des Wasserfahrzeugs verläuft das Seil.

        1. Horst Mendel

          Und da das Seil m. W. immer auf der westlichen Seite der Fähre lief, wird es wohl doch nicht in Missunde sein, sondern am Anleger in Brodersby.

        2. Katr!n Wummel

          :star: :star: :star:
          Dann sollte das Foto von Angeln aus gemacht worden sein.

        3. Konrad Reinhardt

          Du wusstest offensichtlich, auf welcher Seite in den späten 60gern das Seil lief. Da ich nicht sicher war, auf welcher Seite das Seil in den späten 60gern lief, habe ich mich für die Schattenbildung entschieden. Der gefragte Ort lag damals wie heute auf der Nordhalbkugel. Dort entstehen in unseren Breiten zur Mittagszeit kurze Schlagschatten, die in nördliche Richtungen fallen.

  10. admin

    An alle, die schon erkannt haben, worum es geht:
    Bitte die Frage genau lesen! Da steht „Wo“.
    Ein berühmtes altes amerikanisches Gewerkschaftslied heißt:
    „Which Side Are You On?“
    Das hier ist zwar (fast) völlig unpolitisch, aber die Frage stellt sich trotzdem. ;)

    1. Hans-Werner Panthel

      Fähre Missunde, Angelner Seite.

  11. Regina Blätz

    Dann an der Schleifähre Misshunde? Angelner Seite

  12. Dietrich von Horn

    Das kann doch nur Missunde sein.

  13. Hans-Werner Panthel

    Da fährt ein Ford Taunus 12m von der Fähre.

  14. Dr.Wolfgang Mehne

    Brodersby

  15. Maren Sievers

    Missunde

  16. Hauke Marten

    Schlei Fähre Missunde

  17. Claus Poppenhusen

    Missunde

  18. Michaela Fiering

    Brodersby/Missunde

  19. Karl-Erich Henrici

    Schleifähre Missunde

  20. Horst Mendel

    In Missunde

  21. Katr!n Wummel

    Missunde

  22. Heino Küster

    Missunde

  23. Heino Küster

    Sundsacker

  24. Konrad Reinhardt

    Missunde

  25. Konrad Reinhardt

    Arnis

  26. Klaus-Dieter Raube

    Das ist der Fähranleger Missunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Ich bin mit der Speicherung
        meiner Daten gemäß der
        Datenschutzerklärung
        einverstanden.